© 1995-2006 Copyright by  Winfried Huf

 

 

 

Willkommen bei

ATLANTIS ist ein innovatives Projekt für räumlich-zeitliche Ortung aufgrund interdisziplinärer Erfahrungsebenen (Psychoinformatik) - vorrangig zwecks schwieriger, historischer Untersuchungen und spezieller Prognosen.

 


XO-Ergebnisse zu den bedeutendsten europäischen Mythen:
Atlantis...(185KB)        Kurzfassung...
Odyssee...
Christus...
Dietrich von Bern...
Artus...
XO-Ergebnisse von Fallbeispielen zwischen Mythos und normaler Geschichtsforschung:
CastrumEndidae...             Kurzfassung… bemerkenswerte Anlage mit Dietrich-Bezug

Jochgrimm-Stadt ...   mit Dietrich-Bezug 

 

 

Atlantis Projekt

Das Projekt beschäftigt sich im Wesentlichen mit den informellen Verbindungs- und Leistungsfähigkeiten zwischen Bewusstsein und Superbewusstsein und dem dazugehörigen Umfeld (Psychoinformatik). Dabei spielt die Erfassbarkeit jener Spuren eine entscheidende Rolle, die an raumzeitlichen Orientierungsmöglichkeiten von Ereignissen und Objekten heranführen. Die dafür in vielen Jahren erarbeiteten Methoden und Ergebnisse werden kontinuierlich weiterentwickelt. Für Interessierte werden hier Auszüge einiger Pionierarbeiten veröffentlicht. Vorrangiges Ziel sind noch auszuforschende, kulturgeschichtlich bedeutende Orte, Objekte und Entwicklungspotentiale.

Forschungsübersicht

Im Zuge der Untersuchungen von Ereignisentwicklungen aus kosmischer Sichtweise wurde notwendigerweise auch eine spezielle Projektsoftware entwickelt, die jene zeitaufwendigen und komplexen Auswertungsarbeiten elektronischen Programmen überlässt:

Erfahrungsbericht einer Projekt-Teilnehmerin
PSI-Training eine Ausbildungsmöglichkeit
Archiv...  sekundäre Arbeitsbereiche

 


Download - Archiv - ATLANTIS 1.1 

ATLANTIS 1.1  (10,3 MB) Projekt-Software

Atlantis Update  (97 KB)  Stand: 01.06.1999
Zur Aktualisierung der Software ATLANTIS ersetzen und ergänzen Sie bitte die Update-Dateien in Ihrem Atlantis-Ordner. Dann PC und Programm neu starten.

AtlantisUpdates2002/3 (1.873 KB)

Aktualisierte Textinterpretation (350 KB) - diese Datei bitte ersetzen im Verzeichnis ATLANTIS\DB

Atlantis-FAQ.doc (23 KB) 12-Punkte-Einstiegshilfe zu ATLANTIS, speziell für unerfahrene Software-Benutzer

Asymbol  (14 KB)
Die Lesbarkeit der astrologischen Symbole in den folgenden Dokumentationen setzt die Fontdatei Asymbol.ttf des Programms ATLANTIS voraus. Diese wäre in den Schriftarten zu installieren, falls ATLANTIS noch nicht installiert wurde.
 
 


Einiges zur Forschung
Astrologie-Kritik - ein Beispiel
Erster Traumwettbewerb 2002...  Pilotprojekt zur aktiven Traumarbeit
TKP-Ortung...  eine Anwendung der Traum-Kosmischen-Projektion
Expeditionsserie zur Ortung kulturhistorischer Stätten -  Projektentwurf
Traum und Kosmos - Erste Blindtests
Traum und Kosmos - Zweiter Blindtest
Traum und Kosmos - Traumzeit... zur öffentlichen Untersuchung der Traum-Kosmischen-Projektion
Traum und Kosmos - Traum-Kosmische-Projektion TKP und RemoteViewing RV...  ein Vergleich
Traum und Kosmos - Einführung in eine Projektarbeit

Intraday-Börsenkurs-Prognosen...
Börsenkursprognosen  nach der ZA-Methode. Die Börse ist auch vom massenpsychologischen Aspekt her interessant...

In Planung stehen auch entsprechende Gefahrenzeitprognosen für Erdbeben und Flugzeugkatastrophen.

I-Kontaktbörsen Versuchsprojekt: Bilanz mit Darstellung potentieller Entwicklungsaussichten

Links
 

Komprimierte Dateien:

Börsenkursprognosen(90 KB)  Versuch nach der ZA-Methode.

Projekt A1  (300 KB) Eine Projektstudie über die Untersuchung von Zusammenhängen zwischen Mensch und Kosmos für den Medieneinsatz ("Traumreisen").

Großgruppen  (110 KB) Großgruppenuntersuchung (ZA-Methode)

Krebs (8KB) Sondierungsanalyse zum Brustkrebs (ZA-Methode)

EarthquakesIndicators (75 KB) Auszug von Forschungsergebnissen über Erdbeben-Indikatoren (eng.)

Flugzeugkatastrophen (70 KB) Auszug von ersten Forschungsergebnissen (ZA-Methode). Jetzt mit kurzer Vergleichsanalyse der Columbia-Katastrophe.

ZA-Liste (20 KB) ZA-Zuordnungsliste nach einer umfassenden ZA-Studie von bisher über 20.000 Horoskopdaten (Schwerpunkt Berufe)

AnalytischeAstrologie  (400 KB) Auszug einer Dokumentation mit Forschungsergebnissen zu Traumbildern und Berufsgruppen

 

 

 

Autor
Winfried Huf,  Südtirol/Italien, Techniker (Prospektion, Psychoinformatik): Astrologie-, Traum-, PSI-, Mythen-Forschung ... frühe Traumarbeiten führten ab 1983 zu intensiveren astrologischen Traumuntersuchungen, zur Traum-Kosmischen Projektion(sanalyse) TKP ... 1991 Entwicklung der Zentrierungsanalysen ZA, ... seit 1995 Entwicklung softwareunterstützter Projekte ... 1998 Bestätigung der ZA-Effizienz zu Börsenkursprognosen, ... Bestätigung der TKP-Wirkung auch über fremde Personen (Traummedien) ... Das relativ geringe Niveau führt 2001 zum allmählichen Ausklingen der öffentlichen Ausrichtung, um sich noch intensiver auf die speziell anwendungsorientierten Untersuchungen zu konzentrieren: hierzu Fortsetzung der bisher entwickelten, psychischen Ortungsmethoden und entsprechender Projekte in den Schwerpunktbereichen Mythen, Kulturgeschichte, Archelogie ... -> primärer Arbeitsschwerpunkt

Hinweis: Mache hiermit darauf aufmerksam, dass ich zu anderen, nicht selbst erstellten Seiten im Internet keinen inhaltlichen oder gestalterischen Einfluss nehmen kann. Ihre Benutzung geschieht daher auf eigene Verantwortung.

 

 


Zum Anfang

 

 


© 1995-2006 Copyright by  Winfried Huf