logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
1 Benutzer
5 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Astralebene: Astralebenen (*) Astralebene: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralebene: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Aura: Aura - Schutzritual (wiki) Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
re[10]: Poltergeist oder ähnliche Erscheinung
Darakin * schrieb am 16. August 2016 um 19:17 Uhr (217x gelesen):

Hey Jokke
Ich glaube wir reden aneinander vorbei und vor allem ist es glaube ich nicht das Hauptproblem.

Die Frage ist doch, wie ihr Adoptivvater die ganze Sache anstellt oder nicht ?

Wenn ich Poltergeist sage, dann meine damit, daß er primär telekinetisch aktiv ist. Im Gegensatz jetzt zu einem Sexualdämon. Ich sehe es mehr als Gruppe. So wie halt alle Schäferhunde Hunde sind, aber nicht alle Hunde sind Schäferhunde.

Ich könnte einen Egregor genau so handeln lassen, wie einen Poltergeist. Ist alles eine Frage der Arbeit, die man da rein steckt.

Ich will mich darüber auch nicht streiten.
Ich denke wir können uns einig sein, daß sie ein ernstes Problem hat, wenn er sie sogar würgt.

Was also tun, wenn dort jetzt wirklich permanent ein anderer Mensch regelmäßig diese Angriffe macht ? Das ist für mich der springende Punkt.

Die Veränderung der Schwingung im Raum schien ja schon mal nicht verkehrt zu sein. Das Wesen scheint also eher eine niedrige Frequenz zu haben und wird von der hohen Ausstrahlung abgehalten.


Aber er könnte genau so gut auch einen direkten magischen Angriff starten. Also selber Vampirismus Attacken oder ähnliches.

Ich bin nicht qualifiziert genug, um mich mal eben zu einer fremden Person zu projizieren und mir selber ein Bild von der Sache zu machen. Meine Reisen in der quasi Spiegelwelt sind zeitlich immer noch sehr stark begrenzt.
Ich muß entweder auf die richtige Astralebene oder mich in dem Raum in Trance bringen, um Geister zu sehen.
Ich habe es bisher erst 3 Mal geschafft, im hellwachen Zustand einen Geist zu berühren.

Du hattest doch diesen link für die Beratungsstelle gepostet. Gibt es dort Okkultisten, die sich bei solchen Problemen bei den Leuten mal umsehen ?

Wenn sie nicht an anderen Ende von Deutschland wohnen würde, dann würde ich da selber hinfahren.

@Slavica
Was ich vor allem nicht so ganz verstehe ist, warum der so verzweifelt den Kontakt sucht.
Schwarze Magie ist ein sehr schwammiger Begriff.
Also für mich sind da zu viele Dinge, die ich nicht verstehe.

Weiß er wo du wohnst ?
Hat er noch sehr private Gegenstände, die dir mal gehört haben ?

Was genau macht er denn ?
Bist du gesundheitlich angeschlagen ? Also sprich, hat deine Aura Lücken ?

Und zwischen Teelicher werfen und dich zu würgen, sehe ich Welten.

Er muß ja doch auch im Vorfeld etwas getan haben, daß du den Kontakt abgebrochen hast.



LG
Marc




---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 16.8.2016 19:17

zurück


Diskussionsverlauf: