logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Energie: Bewusstsein&Materie (wiki)
re[20]: Flüche los werden - bitte um Mithilfe des Forums
ohneNamen * schrieb am 24. Januar um 4:24 Uhr (158x gelesen):

Hallo Jokke,

vielen Dank, dass du hier so ausführlich hilfst.
Ich würde an dieser Stelle gerne noch ein paar Informationen einfließen lassen:
Ich bin die ganze Sache intuitiv angegangen und habe versucht, möglichst vorsichtig zu agieren. Das war wohl auch nötig wie du gleich sehen wirst.
Da Slavica mediale Fähigkeiten hat habe ich sie gebeten vor jeder Aktion zu hinterfragen, ob diese Aktion erlaubt ist.

Ich hatte sie beispielsweise gebeten zu fragen, ob es erlaubt wäre, den Fluch zur Ursache zurückzuschicken. Hierauf sah Slavica ihren Adoptivvater, wie er erst einen hochroten Kopf bekommen hatte, dann breit grinste und den Fluch verstärkt wieder zurückschickte.

Weiter hatte sie gefragt, ob es erlaubt wäre, das Problem aufzulösen (In meiner Vorstellung ist das Wesen Teil eines Problems und somit sollte es auch möglich sein, mit dem Problem zu interagieren). Die Antwort war, dass sie ihren Adoptivvater wie einen bissigen Hund sah, der alle möglichen Aktionen gegen sie startete.

Eine weitere Frage war noch, was passieren würde, wenn die Glyphe an der Eingangstür entfernt würde. Die Antwort war wenn ich mich recht entsinne, dass das Wesen derzeit nicht freigelassen werden dürfe.

Außerdem hatten Slavica und ihre Mitbewohnerin dem Wesen untersagt, dass es sich von ihrer Energie ernährt und sogar Energie zurückgefordert. Es scheint sich allerdings inzwischen nicht mehr daran zu halten.

Warum schreibe ich dir das?

Ich habe die Befürchtung, dass genau das mit dem bissigen Hund eintreten könnte, wenn du jetzt etwas mit diesem Wesen anstellst, ohne zu fragen, ob das erlaubt ist. Was ich allerdings nicht weiß ist woher die Antworten kommen.

Schönen Gruß
ohneNamen
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 24.1.2017 4:30
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 24.1.2017 4:41

zurück


Diskussionsverlauf: