logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Heilerforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Aura: Aura - Schutzritual (wiki)
re: @Lücke in der Aura
Jokke * schrieb am 13. Februar 2012 um 13:58 Uhr (1012x gelesen):

@cherlin

Ja gefällt mit wie du denkst,
Ich meine die Wesenheiten/Toten haben die
gleiche Thematik das gleiche Muster oder die gleiche Farbe,
man könnte fast glauben sie Manifestieren deine Probleme,
nach dem Motto löse das Problem der Wesenheit so löst du auch automatisch deines.

Attaction/Anziehung ist der Grund des Treffens
bzw. der Anhaftung,
wie im Wirklichen leben bilden sich oft
Interessengemeinschaften.

Eine Anhaftung eines Toten ist die Vergiftung
des (eigenen) Geistes,

z.b.
Der letzte Zustand vor dem Eintritt des Todes.

Die Meisterempathie

Fühle dich rein......
bestimmt sterben über 50% der Menschen hilflos im Bett
wir nehmen das Beispiel des alten Mannes
der nicht mehr gehen kann
sich hilflos fühlt
nichts mehr will (Weil er es nicht mehr kann)
vielleicht schneller sterben will
wenn er aufsteht angst hat zu fallen,
traurig ist,
Verdauungsprobleme hat,
Schuldig,verwirrt ist....
usw. usw

Wenn diese Gefühle einem Lebenden anhaften würden
und er sie nicht von den eigenen unterscheiden könnte
wie würde man sich fühlen?

Depressiv? Instabil?
Suizide Gedanken?
Angst vor dem Sterben?
Der eigene Wille ist geschwächt?
Antriebslosigkeit?
Negative Gedanken?
Keine klaren Gedanken fassen kann, usw... usw...
sicher für nicht Betroffene schwer nachzuvollziehen,
wie gesagt ist nur ein Beispiel von vielen innerhalb der Nagualen Diagnostik.


Man kann natürlich auch glauben,
vererbt oder ein Gen-defekt wenn man den möchte!

Gruß

















---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 13.2.2012 14:02

zurück


Diskussionsverlauf: