logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
7 gesamt
Heilerforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Heilen: Reiki (wiki)
Verlorene Seelen heilen

Jokke * schrieb am 28. Dezember 2012 um 14:03 Uhr (1125x gelesen):

Hej....

Uganda
Ich wollte mal ein Beispiel zur Verknüpfung
aufzeigen!
In Sinne "Healing Lost Souls"

Literatur..Z.b.
http://www.paranormal.de/literatur/forum/1350-William-J-Baldwin

Ich weise deutlich darauf hin das das Material sehr erschreckend sein kann!

Doku...
Blutdiamanten
http://www.youtube.com/playlist?list=PLP6SY7qy5e0Kohny0CBjiblM7-nl-bqfq

Bericht.....
Mysteriöses Kopfnicken

Fast ein Jahr nach einem größeren Ausbruch in Uganda haben Forscher noch immer keine Erklärung für das Syndrom. Dorfbewohner geben Geistern die Schuld.
So viele Menschen sind qualvoll ums Leben gekommen, und jetzt sind ihre Geister zurückgekehrt, um uns zu töten." Für Joe Otto aus dem Ort Tumangu in Nord-Uganda gibt es nur eine Erklärung für das mysteriöse Kopfnicksyndrom, das Tausende Kinder in seiner Heimatregion befallen hat:
Die Opfer der blutrünstigen "Widerstandsarmee des Herrn" (LRA) und ihres grausamen Anführers Joseph Kony üben Rache für das Leid, das ihnen widerfahren ....
Weiter hier....

http://www.morgenweb.de/nachrichten/wissenschaft/mysterioses-kopfnicken-1.838594

Augenmerk auf....
"Die Geister der Toten sprechen durch die Kinder, die manchmal schreien: .Töte mich nicht!' oder ,Entführt mich bitte nicht'!", erzählt der 54-Jährige. Andere "


Gruß


Bildquelle
http://www.morgenweb.de/polopoly_fs/1.838591.1355421803!/image/image.jpg_gen/derivatives/text_550/image.jpg

---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 28.12.2012 17:00



zurück


Diskussionsverlauf: