logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
0 gesamt
Heilerforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: Winterfütterung von Bienen
anton * schrieb am 19. Oktober 2013 um 12:56 Uhr (749x gelesen):

Salü Chord!
Ich hatte zwei Imker Onkel, in der Schweiz, beide hatten Völker in Chur und zogen damit ins voralpine Oberhalbstein (Julierpassstrecke ins Engadin). Direkt an der Julierstrecke stand ein fahrbarer Stand. So gab es dort alpinen Waldhonig. Im Winter wurde gezuckert, das war allgemein üblich. Unsere Imker bekamen den Zucker verbilligt (auch nach den Kriegsjahren). An schönen (warmen) Tagen wurden die Fluglöcher geöffnet, damit die Bienen..! Es waren auch früher schon Verluste von Völkern zu beklagen. Im Laufe der Jahre traten die bekannten Bienenseuchen immer vermehrt auf.
Dass die Bienen und nicht nur diese heute massenhaft verrecken, erstaunt mich nicht. Die Natur sieht ja oberflächlich schön grün aus, aber es sind grüne Wüsten. Die moderne Landwirtschaft hat die Vielfalt der Natur zu Schrott gefahren.
Das ist das Problem - Leben ist Vielfalt und nicht Einfalt!
Wann wird der Mensch das endlich begreifen?
Ciao
anton

zurück


Diskussionsverlauf: