logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
Für Salome
Elokin * schrieb am 23. Mai 2016 um 11:35 Uhr (392x gelesen):

Deine angegebene Emailadresse funktioniert leider nicht, deshalb die Antwort hier:

Hallo Salome,

erstmal Danke für Dein Vertrauen uns zu schreiben.
Du hast leider nicht dazu geschrieben in wieweit Du Dich mit Magie auskennst.
Ob Du Dich selber schützen kannst? Am einfachsten wäre in dem Fall für Dich selber ein Spiegelzauber ( sendet an Absender zurück) oder ein Umlenkzauber( lenkt die Engergien zB in leblose Dinge um).
Es gibt da noch mehr, je nachdem wieviel Erfahrung Du hast. Auch ein Aufwachzauber (Kerzenzauber) wäre denkbar.

Zu der schwarzen Magie, sie fällt immer auf denjenigen zurück der sie praktiziert. Kommt Zeit kommt Strafe.
Zu dem Mann, selbst wenn er unter einem Liebeszauber steht, oder mit einem Bindungszauber an sie gefesslt ist..wahre Gefühle setzten sich immer durch. Wenn es aufgezwungende Gefühle sind, wird er es merken und seine Schlüsse ziehen.

DU solltest Dich aus der Schusslinie ziehen, wenn Du noch an ihm hängst, kannst Du ihm zu verstehen geben das Du, wenn er Dich braucht, für ihn da bist. Und dann kannst Du nur abwarten.

Selber schwarze Magie zu praktizieren, davon kann ich Dir nur abraten s. o.
Bei jedem Zauber sollte man überlegen welchem Zweck er dient, ob er anderen schadet oder ob er nötig ist.
Denn der Leitsatz der weißen Magie besagt Tu was Du willst, aber schade niemandem.
Beste Wünsche
Elokin


---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 23.5.2016 22:39

zurück


Diskussionsverlauf: