logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
re[3]: Gegenstände zu Leben erwecken, geht das?
Elokin * schrieb am 12. September 2016 um 12:27 Uhr (198x gelesen):

Hallo Salvia,
Darakin hat Dir schon sehr gut geantwortet, nimm es Dir zu Herzen.
Es gibt soviele Glaubenrichtungen, soviele Religionen, soviel Wissen und soviel unwissen.
Das Gefühl das Du sehr jung bist habe ich auch, es gibt einen Roman der sehr schön beschreibt wie Seelen auf die Erde kommen und was sie in der Zwischenzeit machen.
Die Astralwesen wissen ganz genau wielange sie auf der Erde bleiben, wer die Eltern werden, wie das Leben aussieht und entscheiden sich ganz bewusst für die Geburt, müssen aber vorher alle Erinnerungen abgeben und kommen unwissend zur Welt.
So geht es uns allen, es gibt für alles eine Zeit und für jeden eine Aufgabe und sei es nur um Erfahrungen zu sammeln.
Deine Großmutter hat ihre Zeit auf Erden hinter sich, in Deinen Erfahrungen, Gedanken und ganz tief im Herzen bleibt sie für Dich da. Aber Du musst sie als Person ziehen lassen, auf sie warten jetzt andere Erfahrungen wie Frieden oder auch ein neues Leben, die Zeit mit ihrer verstorbenen Familie..was auch immer - werden wir erst erfahren wenn unsere Zeit gekommen ist. Es gibt genug Berichte was mit verstorben passiert die Erdgebunden sind, sie verändern sich, manche werden agressiv, andere traurig, andere sind verwirrt..auf jeden Fall ist ihr Platz nicht mehr hier und wenn sie dann anfangen ihre Persönlichkeit zu verlieren ist das für niemanden schön..folgen können Poltergeistphänomen sein.
Wie auch immer : Dir nimmt niemand die Möglichkeit mit Deiner Oma zu sprechen, wenn sie kann und will wird sie Dir helfen, meistens sind die Geister aber schon zu schwach oder weitergezogen, auf die Sterbenden prasselt ganz viel ein und sie sind ratzfratz abgelenkt und wissen meistens garnicht warum sie sich gegen das Sterben so gesträubt haben so schön wie es jetzt ist....nur Geister die denken sie hätten noch eine Aufgabe auf der Erde, unerledigte Dinge, Probleme oder ähnliches binden sich selber an die Erde , und das wird oft zum Problem für die Geister wie auf für alle Beteiligten.
Versuche zu Trauern, zeige deiner Oma das sie Stolz auf Dich sein kann, das Du alleine zurecht kommst. Und auch wenn es wirklich blöd klingt: Zeit heilt! Vielleicht nicht vollständig aber es wird leichter!!
Das was Du vorhast ist schwarze Magie, und selbst wenn Du irgendjemand findest der Seelen schnappt und in irgend etwas hineinstopft...DU kannst nicht wissen ist es wirklich Deine Oma? Und niemals niemals wird es eine quasi lebendige Puppe sein die redet, sich bewegt und Deine Oma ersetzt!! Dies ist schlichtweg unmöglich. Wenn wird jemand die Seele einsperren und für die Quasi Vergewaltigung der Seele wird Dir hier niemand Tipps geben!

zurück


Diskussionsverlauf: