logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Jenseitsforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Satan: Satanismus Satan: Astralvampir (wiki)
re[4]: Gibt es die Hölle?
Knusperhexe * schrieb am 27. Dezember 2012 um 19:36 Uhr (1128x gelesen):

Hallo Josh,

zu den Religionen: ich sprach nicht von der katholischen Kirche,diese hat den Glauben der Menschen aufs übelste missbraucht, um ihre Gier nach Macht und Reichtum zu stillen, agiert demnach genau entgegengesetzt der Lehren jener höheren Macht, die ich gemeint habe, und ist somit, meiner Meinung nach, vom Bösen beeinflusst bzw ihm entsprungen,der Wolf im Schafspelz,und hat mit Gott nicht das Geringste zu tun.Auch werden Menschen sicher nicht zum Mörder, weil sie dies mit dem Lebensplan begründeten, aber vielleicht, weil sie gottlos geworden sind. Und was die Channelings betrifft: wisst ihr, wer da mit euch spricht? Wer sagt euch, dass die erhaltenen Botschaften nicht aus der Hölle kommen, um euch weiter von Gott zu entfernen? Satan ist durchtrieben und listig, er wird sich kaum als solcher zu erkennen geben, aber ein nicht glauben an Gott, wäre ihm recht. Im übrigen hat es kein Mensch nötig, sich zu sorgen, sich Gedanken zu machen, Fragen zu stellen, oder mit Hilfe von Channelings oder Wahrsagerei irgendwas zu ergründen oder in die Zukunft zu schauen. Vertrauen in Gott ist alles, was man braucht.Keine Kirche, einfach nur Erkenntnis. Welcher Religion man sich dabei bedient, und ob man dies überhaupt tut, spielt keine Rolle.

zurück


Diskussionsverlauf: