logo


Beiträge: 0
(gesamt: 1)

Jetzt online
1 Benutzer
2 gesamt
Literaturforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Literaturresort Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Buchveröffentlichung: Eine Reiseerzählung aus dem Jenseits
sieben * schrieb am 9. September 2013 um 12:48 Uhr (790x gelesen):

Liebes Forum,

nach dem Tod meiner Mutter habe ich einen Roman geschrieben, `eine Reiseerzählung aus dem Jenseits`, den ich jetzt veröffentlicht habe und hier gerne kurz vorstellen möchte:

Worum geht es?
Nach dem schmerzhaften Tod meiner Mutter war es mir ein Bedürfnis eine Vorstellung davon zu erhalten, wo sie sich in ihrem jenseitigen Leben aufhielt, was sie erlebte, was sie fühlte. So begann ich mich intensiv mit der Thematik des Jenseits zu befassen. Ich las viele Bücher zu diesem Thema. Bücher über die aktuelle Sterbeforschung, Bücher über Nahtoderfahrungen, Bücher, in denen Medien die jenseitige Welt beschreiben, so wie sie sich ihnen darstellt. Unabhängig von der jeweiligen Quelle, fand ich in den Ausführungen zur Beschreibung des Jenseits eine immer wiederkehrende Struktur, die ich auch in meiner Geschichte berücksichtigt habe. Das Ergebnis dieser Recherche und die Erfahrung meiner Trauer habe ich in dem Buch `Ein Licht hinter der Tür - Eine Reiseerzählung aus dem Jenseits´ verarbeitet.

Die Welt im Jenseits wird von der verstorbenen Protagonistin selbst beschrieben. Wechselt die Geschichte ins Diesseits, und behandelt die Warte der Hinterbliebenen, kommt eine dritte Person als Erzähler ins Spiel. So wird der Wechsel zwischen den beiden Welten unterstrichen.

Meine Absicht
Ich hoffe, dass Trauernde durch diese kleine Geschichte eine Vorstellung davon erhalten, wie das Leben der Verstorbenen aussehen könnte - aber nicht muss - denn es kann auch alles ganz anders sein! Religiöse Überzeugungen spielen hier keine Rolle. Der Leser kann sich - unabhängig von seinem Glauben und seinen Jenseitsvorstellungen - dazu anregen lassen, das Leben einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten und sich selbst in einem größeren Zusammenhang zu sehen. Diejenigen, die das Jenseits als nicht existent betrachten, mögen diese kleine Geschichte auch als `Fantasystory´ oder als Gedankenexperiment betrachten.

Der Inhalt
Nach einer Operation wacht Ursula nicht im Krankenhaus, sondern im Jenseits auf - und stellt fest: den Tod gibt es überhaupt nicht...und `der Tod ist eine echt einfache Angelegenheit´. Ursula trifft auf Celine, ihre Seelenbegleiterin, die sie an der Decke des Operationssaales in Empfang nimmt. Celine führt sie in eine neue Welt ein und begleitet sie durch beängstigende, verwirrende und beglückende Erlebnisse. Ursula gewinnt tiefe Einsichten in ihr Dasein, in ihre Existenz.
Ursulas Tochter Sabine versucht derweil im Diesseits mit ihrer Trauer zurecht zu kommen und den Nachlass ihrer verstorbenen Mutter zu regeln. Schließlich verarbeiten beide ihr gemeinsames Leben als Mutter und Tochter: Sabine im Diesseits, Ursula im Jenseits und zusammen in einer Zwischenwelt, die Sabine im Traum betreten kann.

Das Buch kann nun unter dem Titel `Ein Licht hinter der Tür - Eine Reiseerzählung aus dem Jenseits´ und in englischer Version: `A light behind the door - A Travel story from beyond the grave` - bei Amazon bezogen werden. Es ist als Print- und ebook-Version unter folgendem Link erhältlich (inkl. Leseprobe):

Amazon.de:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=janka%20jakobi&sprefix=janka+j%2Caps&rh=i%3Aaps%2Ck%3Ajanka%20jakobi

Amazon.com:
http://www.amazon.com/s/ref=nb_sb_noss?url=search-alias%3Daps&field-keywords=janka+jakobi+ebook&rh=i%3Aaps%2Ck%3Ajanka+jakobi+ebook

sowie in allen nationalen Amazonstores auf der ganzen Welt.

Ich wünsche Euch Trost und interessante und vielleicht neue Perspektiven und Gedankenanstöße mit dem Buch
Eure Janka Jakobi (www.jankajakobi.com)


zurück


Diskussionsverlauf: