logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp)
re[11]: Gründung eines "Netzwerkes"
Lucidreamz * schrieb am 10. April 2010 um 1:15 Uhr (917x gelesen):

>Das wird aber in jedem Fall was kosten. Wo immer man sich trifft und fährt ist zwangsweise Geld im spiel, da sich die Zimmer und Verpflegung nicht selbst beszahlen.

#Och, da fallen mir durchaus Möglichkeiten ein (Festivals, Couchsurfing,...)

>Außerdem muss man die ziemlich weit gestreuten Wohnorte beachten. Selbst Riesige foren sind froh, wenn sie in ihren vereinbahrten Treffen mal über 30 Leute zusammen an einem Fleck bekommen. Und der Aufwand dahinter ist gigantisch.


>Dagegen ist es unglaublich einfach mit einer Homepage tausende bis zehntausende Leute zu erreichen. Ein Rechenbeispiel: Allein das Paranormal dürfte durchaus schon an die 1000 Personen zu einer echten Astralreise verholfen haben. Ungezählbar sind hingegen die Leute die darüber
informiert und aufgeklährt wurden.

#Da hast du sicherlich recht. Meinem Wunsch nach intensiver gemeinschaftlicher Beschäftigung tut das keinen Abbruch. Wenn es so sein soll, kommt es.


Liebe Grüße

---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 10.4.2010 1:25

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: