logo


Beiträge: 1
(gesamt: 1)

Jetzt online
1 Benutzer
4 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki)
re: re Unfreiwilliger Körpertausch Knochenbruch
DrAtmo * schrieb am 4. Februar 2014 um 18:09 Uhr (825x gelesen):

ich glaube nicht dass es möglich ist dass du in der Zeit zurück gehst um zu verhindern dass du dir die Finger brichst (gebrochen hast...)
Denn!!! Wäre es möglich dann würden sich ab diesem Zeitpunkt also ab dem du dir die Finger brachst bzw. du dies verhindertest alle zukünftigen Ereignisse verändern. Eben auch das Ereignis als du auf astrale Weise versuchen würdest es zu verhindern. Dich und die Welt so wie sie jetzt existiert gäbe es dann nicht mehr, diesen Thread hier auch nicht. Diesen Thread gibt es aber, also ist es zumindest DIR nicht geglückt es zu verhindern..

Wie ich mal in dem Buch von Anne und Daniel Meurois ,,Berichte über Astralreisen" gelesen habe ist es schon möglich per OBE in die Vergangenheit zu reisen allerdings NUR als Zeuge/Beobachter aber nicht dass du da was verändern kannst, sorry. Das nächste mal besser aufpassen.

Ich glaube auch nicht dass die Welt so funktioniert dass Leute die es einigermaßen drauf haben in der Zeit hin und her reisen können um irgendwelche Ereignisse in der Vergangenheit ungeschehen zu machen. Als Beispiel: wie du siehst hat das alles mit Adolf Hitler, Saddham Hussein, und der Genozid in irgendso nem afrikanischen Land statt gefunden. Wäre es möglich diese Leute per OBE z.B. umzubringen oder eines besseren zu belehren hätten es wohl einige Astralreisende aufgrund Ihrer Menschlichkeit schon gemacht aber es ist alles passiert. Es geht ja auch um einen individuellen und globalen Entwicklungs- und Lernprozesss würd ich mal sagen. Wie könnten wir etwas gut lernen wenn wir bestimmte Fehler nicht gemacht hätten...

---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 4.2.2014 18:30

zurück


Diskussionsverlauf: