logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Energie: Bewusstsein&Materie (wiki) Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki)
re: Wozu OBE?
DrAtmo * schrieb am 23. Juli 2014 um 23:54 Uhr (958x gelesen):

meine erste OBE ist mir ohne Vorankündigung passiert ich habe auch nicht daraufhin gearbeitet noch irgendwelche Bücher darüber gelesen oder jemals was davon gehört. Es war halt so dass ich während ich in meinem Bett lag und ein normales Buch laß eingepennt bin und dann in der Traumwelt wieder wach wurde. Deshalb war ich auch sehr geschockt darüber was mir denn da gerade passierte und heilfroh als es wieder vorbei war und dass ich in meiner gewohnten Umgebung lebendig wieder aufwachte. Aber an sonsten muss ich coolorb Recht geben denn nach ner Periode in jüngeren Jahren meines Leben in der ich ab und an ne OBE hatte kamen auch viele viele Jahre während dessen mir in der Richtung gar nichts passiert ist.
Mir haben meine OBEs gezeigt dass ein Leben ohne materiellen Körper möglich ist. Für mich also ein Hinweis/Beweis dass es ein Leben nach dem Leben/Tod gibt. Ausserdem dass ich nicht der materielle Körper bin.
Ich bin jetzt auch nicht wirklich so erfahren in Sachen OBE/luzide Träume aber muss sagen dass meine normalen bzw. leicht luziden Träume teilweise schon interessant und schön sind, also auch vom Gefühl/Bewusstsein her das man währenddessen hat aber auch von den Situationen her.
OBEs aber auch normale Träume geben einem Energie. Die Woche jeweils nach meinen ersten OBEs war ich energetisch außergewöhnlich stark aufgeladen und ruhig und ausgeglichen.
An sonsten soweit ich wo anders gelesen habe kann man bei OBE´s einige interessante Sachen erleben Bei mir ging es aber über in einem schwarzen Nichts oder in der Wohnung herum schweben und Sachen anfassen oder über luzide Flugträume nicht drüber hinaus aber immer hin.
Ja nun, und wozu das ganze? Ich würde zuerst einmal sagen. Eine außerkörperliche Erfahrung ist eine Sache die möglich ist. Anders ausgedrückt: Für einen Menschen ist es möglich außerkörperlich zu sein, sich außerhalb seines materiellen Körpers zu befinden und da zu handeln. Es ist, so wie es aussieht eine ganz natürliche Sache, wenn zuerst auch nicht so ganz einfach zu erreichen aber doch machbar. Wahrscheinlich/Ziemlich sicher ist das von unserem Schöpfer so gemacht um über den Tellerrand des alltäglichen Lebens in eine andere Dimension zu blicken was im Möglichkeitsbereich eines Menschens, einer Seele sonst noch so liegt, unter anderem.
In OBEs/luziden Träumen kann man Sachen machen die man sonst nicht kann, z.B. fliegen oder irgend ne Landschaft oder Dinge erschaffen, soweit ich gehört habe.
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 24.7.2014 0:51

zurück


Diskussionsverlauf: