logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Sokratenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Sokraten Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[2]: DIe unmöglichkeit Sich selbst zu hinterfragen.
blutroternarr * schrieb am 13. Januar 2012 um 6:17 Uhr (1028x gelesen):

Naja ich habe das in meinem obigen beitrag ja nicht von einer paranormal/esoterischen schiene oder so betraften, sondern versucht das auf eine Formale betrachtung zu reduzieren.

es ging darum zu beweisen, dass jedes denkende wesen einen Punkt der nicht-hinterfragbarkeit braucht um die Realität verarbeiten zu können.


btw: das widerspricht nicht dem Nirvana; Denn man es so betrachtet, ist ja dann das auflösen dieses Punktes, und damit die Auflösung des wesens, ein nötiger schritt zum nirvana.

(btw2: ich persöhnlich halte das mit dem nirvana nicht unbedingt für erstrebenswert, aber is ja jedem seine sache ;))

zurück


Diskussionsverlauf: