logo


Beiträge: 0
(gesamt: 1)

Jetzt online
1 Benutzer
4 gesamt
Sokratenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Sokraten Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Individualität
Peri * schrieb am 28. März 2012 um 10:49 Uhr (1137x gelesen):

Ein grossartiges Wort, Bezeichnung, hier keck zur Schau gestellt.
Mir persönlich ist es völlig schnurz, WAS ein Mensch ist,
aber WIE er eben ist.
Seine ureigene Wesensart, Herzensbildung, wie transportiert er sein Ego.
Das es derart wenig Toleranz, Akzeptanz im allgemeinen Erdendasein gibt kann doch nicht nur an der Zeit, in der wir nun mal leben liegen.
Jeder hat die Möglichkeit den eigenen Wertekodex zu analysieren, zu überdenken, in sein Leben zu intregrieren.
Weis, ist echt nicht sooo einfach.
Ist es Bequemlichkeit, Mutlosigkeit, Resignation, Manipulation, undsoweiter....???
Mir ist das Ursache - Wirkung - Prinzip klar, es ......zig Faktoren, welche in dieses eine Wort einfliessen.
Hat die Entwicklung, Evolution, Transformation, einen großen Bogen um unseren Denkapparat gemacht ?
Wir sind doch alle spirituelle Wesen, welche sich als Mensch auf der Erde auszeichnen sollten.
Irgendwo in der Bibel steht, sinngemäß, *die Natur soll sich freuen, wenn ein Mensch kommt*, es wird geholfen.....
Nee, wenn die Natur wegrennen könnte, vor uns,schreckliche Vorstellung, hätten wir keine mehr.
Was meint Ihr ?
sonnige Grüße



zurück


Diskussionsverlauf: