logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Traumdeuterforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Traumdeutung Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Humor: Humor (rubrik)
re[5]: Meine Wahrträume und was hilft es
Aerendil * schrieb am 11. April 2015 um 16:10 Uhr (404x gelesen):

vision67b,

"Böse" Träume, wie du sagst, das gibt es nicht für mich und so meinte ich es auch nicht.
Im Übrigen kann man so etwas kleinen Kindern erzählen,
es ist mir beim ersten Lesen wirklich ärgerlich aufgestoßen.

Im Übrigen fühle ich mich inzwischen etwas veräppelt.
Du hast in deinem ersten Post damit angegeben (?), dass du seit vielen Jahren diverse Erfahrungen mit Träumen, Traumtagebuch usw. hast.
Dann ist dir der Begriff "Präkognitive Träume" anscheinend unbekannt?
Und jetzt sagst du, dass du erst seit kurzem zum Interesse an Traumdeutung gelangt bist.....
Ähhmmm, nein so nicht.
Ich bereue es mal wieder, mich auf ein Forum und Benutzer eingelassen zu haben, die sich einen Spaß auf Kosten anderer machen wollen.

Naja, ein paar übersinnlich begabte Freunde, das wär schön gewesen,
hier finde ich sie wohl nicht.
Dann werde ich eben weiterziehen.
Betrachtet mich als einen Geist, in Wirklichkeit bin ich nie hiergewesen... ;)


Grüße Aerendil

ps: außerdem nervt die völlig veraltete Forensoftware hier.
So wird das nichts.
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 11.4.2015 17:16

zurück


Diskussionsverlauf: