logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
9 gesamt
Traumdeuterforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Traumdeutung Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: Ein möglicher Wahrtraum - Panik vor Explosion
vision67b * schrieb am 6. August 2015 um 15:08 Uhr (298x gelesen):

Realität: 05.08.2015/16:15 Uhr Chemie Krefeld.
Ich habe gerade zufällig im Radio die aktuelle Eilmeldung gehört, als ich auf den Fahrradmechaniker in seiner Werkstatt gewertet habe.
Ich war fasziniert und erschreckt zugleich, so dass ich einen Schwall Gänsehaut vom Nacken über meinen Rücken bis in die Fingerspitzen und in die Beine spürte.
Der nächste Gedanke ging zu meinem Bruder, der u.a. in Krefeld für seine Arbeit gelegentlich technische Bauarbeiten in Werksanlagen vor nimmt.

SCHLAGZEILE 06.08.2015:
In einem Chemiepark in Krefeld-Uerdingen hat es eine Explosion gegeben. Dabei stürzte ein Gebäude ein, zehn Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Zunächst hatte die Polizei zudem mehrere Verschüttete unter den Trümmern vermutet.
#
Außerdem gab es auch direkt nach meinem Traum einen Amuniak-Gasunfall in Warstein. Ich suche jetzt zwar konkret nach Ähnlichkeiten mit meinen Träumen, was eigentlich nicht meine ursprüngliche Idee war, aber Interessant ist der Zeitvertreib in jedem Fall.

PS: Danke, muss mich da wirklich auch mal in der Traumpsychologie ein lesen.

Ich hatte vor 2 Wochen einen Traum vom Abgestürzten Flugzeug und klitzekleine kleinen Teilen und Wäsche am Grund eines Gewässer - naja in der Presse ist seit Tagen von den Fundstellen der MH17..zu lesen.(Absturz vor einem Jahr)


zurück


Diskussionsverlauf: