logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Vereinsforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Vereinsseiten Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Humor: Humor (rubrik)
re: Nerviges "Beitragslimit überschritten"
Orion * schrieb am 2. März 2011 um 13:46 Uhr (838x gelesen):

Hallo Chord

Diese Limitierung soll eine gewisse Bremswirkung ausüben das ist schon die Absicht. Ich glaube die Standardwerte sind so was wie:

unregistriert: 90s
registriert: 45s
admin: 1s


"Mal kurz das Forum zuspammen" geht dadurch einfach nicht bzw. macht keinen Spaß. Vielleicht kann man die Zahlen noch ein bißchen optimieren.



> während es früher schon nervig genug war, dass immer dann, wenn ich im Anschluss an einen geposteten Beitrag nachträglich schnell Tippfehler ausbessern wollte, die Meldung erschien, dass ich zu warten hätte (was ewiglang dauert, wenn man eigentlich bloß einen Fehler ausbessern will),

Um Fehler zu entfernen gibt es ja eiiigentlich die Vorschau.


> hat das Ganze in der letzten Zeit eine Steigerung erfahren - nun ist es mir zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage passiert, dass bereits beim Posten des Erstpostings diese Meldung von "Beitragslimit überschritten" kommt und meine Geduld auf die Probe gestellt wird, nun, ich denke dann natürlich, irgendwas hat nicht geklappt, und poste das nach Ablauf der Minutenfrist dann nochmal, nur um erstaunt zu sehen, dass es nun plötzlich doch 2x dasteht. Kann da irgendwer nachschauen, was los ist?

Seltsam. Ich werde mir mal das Forenskript ansehen.


Viele Grüße

zurück


Diskussionsverlauf: