logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
1 Benutzer
7 gesamt
Vereinsforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Vereinsseiten Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Das überregulierte Internet
diskord schrieb am 7. Mai 2011 um 20:34 Uhr (900x gelesen):

> und zur allgemeinen Wichtigkeit: Ich wäre theoretisch sogar bereit eine Petition beim Landgericht einzureichen um entsprechende neue Gesetzesentwürfe zwecks Forengrößen und Hausrecht durchzusetzen! Ein Board mit fast 30.000 Mitgliedern, wahrscheinlich Millionen Lesern und entsprechender VERANTWORTUNG kann sich nicht so benehmen! Das gilt jetzt unabhängig von der Wichtigkeit rein aus Prinzip!

Das Hausrecht gilt unabhänig von der Größe eines Forums oder eines Unternehmens. Sogar Multi-Nationale Konzerne mit hunderten Millionen von Kunden haben das Recht, z.B. Dir den Zutritt auf ihre Grundstücke zu versagen. Als Beispiel: Du hast beim größten Burgerbrater Hausverbot, dann gibt es für dich auch keine Möglichkeit auf Zutritt zu klagen, weil du es versäumt hattest dir die Handy-Nummern von deinen Kumpels die du immer beim Burger-Essen getroffen hast zu besorgen... "die Erde, ein rechtsfreier Raum?"





zurück


Diskussionsverlauf: