logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Artikel: Über die Realität von Quantenzuständen
WildeWurst * schrieb am 21. April 2013 um 22:28 Uhr (663x gelesen):

Weiter ging es vor kurzem um die Quantenmechanik und ihre möglichen Interpretationsweisen. Für den ein oder anderen, der es versteht ist vielleicht der folgende Artikel ganz interessant:

M.F. Pusey, J. Barret and T. Rudolph; On the reality of the quantum state; Nature Physics; published online 2012/05/06; DOI: 10.1038/NPHYS2309

"Quantum states are the key mathematical objects in quantum theory. It is therefore surprising that physicists have been
unable to agree on what a quantum state truly represents. One possibility is that a pure quantum state corresponds directly to reality. However, there is a long history of suggestions that a quantum state (even a pure state) represents only knowledge or information about some aspect of reality. Here we show that any model in which a quantum state represents mere information about an underlying physical state of the system, and in which systems that are prepared independently have independent physical states, must make predictions that contradict those of quantum theory."

Knapp zusammengefasst: Ist eine Quantentheorie nur eine "aufgesetzte Theorie", die keine eigene Realität hat, sondern einen zugrundeliegenden Quantenzustand beschreibt, muss diese zwangsläufig Vorhersagen machen, die denen der Quantenmechanik widerspricht.

zurück


Diskussionsverlauf: