logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) orb: Das Phänomen der ORBs
Orbs CROPfm

Jokke * schrieb am 21. Februar 2012 um 21:54 Uhr (2888x gelesen):

Tip
Die nächste live Ausgabe von CROPfm ist am 24.02.2012 um 19:00 auf 92.6 Mhz - der Frequenz von Radio Helsinki - im Raum Graz/Steiermark als auch online zu hören.

Orbs
Der Begriff "Orbs" wurde 1996 von der amerikanischen International Ghost Hunters Society kreiert und beschreibt meist runde Objekte, die durch bestimmte Eigenschaften der Optik sowie der Bildsensoren von Kameras abgebildet werden. Die meisten dieser "Objekte" sind erklärbar, sie entstehen durch Partikel in der so genannten "Orb Zone" unmittelbar vor der Linse. Bei genauerer Betrachtung erkennt man aber, dass nicht alle "Orbs" auf diese Weise erklärt werden können - doch wie dann? Dr. Ernst Laschan von Solstein ist dieser spannenden Frage nachgegangen...
In seinem Buch "Orbs - Tor zu einer anderen Welt?" versucht der erfahrene Amateurfotograf dem Rätsel der echten Orbs auf die Spur zu kommen. Er präsentiert einen sehr breiten und unvoreingenommen Querschnitt der verschiedensten Erklärungsmodelle und regt an, die von ihm aufgestellten Hypothesen kritisch unter die Lupe zu nehmen und durch eigene Versuche zu bestätigen oder zu korrigieren bzw. zu widerlegen. Schließlich zeigen spätestens mit freiem Auge sichtbare Orbs und "Balls of Light", dass wir es hier mit einem sehr komplexen Phänomen zu tun haben, das sicher eines zweiten Blickes wert ist.

http://cropfm.at/cropfm/jsp/index.jsp

Moderator: Tarek Al-Ubaidi

Sendungsgast:
Dr. Ernst Laschan von Solstein (Jurist, Wirtschaftsberater, Autor, >> email, >> Gast-Info)

Bildquelle
http://cropfm.at/cropfm/jsp/index.jsp


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: