logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Was kommen wird
Arnulf * schrieb am 22. Juli um 15:05 Uhr (111x gelesen):

Meist sine die Dinge in der Zukunft die Folge, von dem was man sieht. Was also sehen wir? Überbevölkerung, zunehmende Dürre, wirtschaftliche Probleme. Seit dem Krieg in der Ukraine vermutlich Hunger. Was sind die gängigen Prognosen, wie sieht es aus? Es sind um die Zeit des dritten Weltkieges:
pestilenzartige Erkrankungen (Korona), der Wald sieht aus wie ein Bettelmannn (Mühlhiasl) also Waldsterben. Man könnte sagen, wir leben schon in dieser Zeit.
Wie also fängt er an, wo ist der Beginn:
Es ist nach Prognose der Seher, der Süden. Wegen der Klimaveränderung. Indien und Norditalien trocknen aus.
Was also verleitet die Menschen dazu aufeinander zu schießen:
Sie werden die Massen nicht los. Nach Unruhen in den Städten
durch Preiserhöhungen auch für Lebensmittel entsteht durch die hohe Bevölkerungszahl immer mehr Krieg. (Irlmaier)
Zwischen Indien und China kriselt es und der wichtigste russische Hafen in Syrien wird verteidigt. Dies ist auch eine Belagerungssituation für Jerusalem (Kriegsschiffe)

Lk 21,25 Es werden Zeichen sichtbar werden an Sonne, Mond und Sternen, und auf der Erde werden die Völker bestürzt und ratlos sein über das Toben und Donnern des Meeres.
Lk 21,26 Die Menschen werden vor Angst vergehen in der Erwartung der Dinge, die über die Erde kommen; denn die Kräfte des Himmels werden erschüttert werden.
Lk 21,27 Dann wird man den Menschensohn mit großer Macht und Herrlichkeit auf einer Wolke kommen sehen.
Lk 21,28 Wenn (all) das beginnt, dann richtet euch auf, und erhebt eure Häupter; denn eure Erlösung ist nahe.



---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 22.7.2022 19:37



zurück


Diskussionsverlauf: