logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
8 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: Gefühle aus der Entfernung spüren
Raziel schrieb am 2. August 2002 um 6:39 Uhr (376x gelesen):

So funktioniert Empathie wirklich:
Als Empathie bezeichnet man die Fähigkeit die Emotionen anderer empfangen und auch beeinflussen zu können. Auf dem ersten Blick sieht eine empathische Begabung wie eine mentale Kraft ähnlich der Telepathie aus, doch das ist nicht der Fall.
Empathen zählen zu den Metamenschen, weil Ihre Kraft genetische Ursachen hat.
Den Stellenwert dieser genetischen Veranlagung wird jedoch als ungewöhnlich, doch normal bewertet, da jeder Mensch die Veranlagung zur Empathie in sich Trägt die Fähigkeit jedoch nur bei wenigen wirklich aktiv wird.
Echte Empathie funktioniert nur soweit mental als das dort Informationen ausgewertet werden, die durch die normalen Sinne aufgenommen werden.
Empathen haben eine Mikromutation im Kleinhirn, das die Nervenleitgeschwindigkeit minimal beschleunigt. Diese Beschleunigung befähigt einen Empathen Körpersignale, (z.B. eine angespannte Körperhaltung bei Stress usw.) die jeder Mensch unbewusst aussendet, schneller verarbeiten zu können. Durch die Interpretation der ausgesandten Signale können Empathen auf die emotionale Verfassung schließen und diese, durch eigene Körpersignale beeinflussen. Jeder Mensch besitzt ein ganzes Körpersprachen-Vokabular das jeder versteht. Empathen machen sich dieses Vokabular zunutze indem sie ihren Körper das ausdrücken lassen was der Gegenüber sehen will. Es ist kein Geheimnis, dass man zu jemanden den man mag offener spricht. Empathen machen sich, mittels der Körpersprache, jeden Sympathisch.


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: