logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Humor: Humor (rubrik)
Re: @wolkenreiter bzgl. "Virbation" und RemoteViewing
wolkenreiter schrieb am 2. August 2002 um 17:12 Uhr (367x gelesen):

> Also das ist Quatsch, sorry.
> RemoteViewing funktioniert immer, egal wieviele Skeptiker auch anwesend sind.
> Mit hyp. Frequenz hat das nichts zu tun, es ist wenn höchstens die Aufregung des RemoteViewers. Das wurde alles schon getestet. Im übrigen kostet RemoteViewing kein Geld (außer einem Stapel Papier und einem Stift), diese Treffen sind zum Spaß da und wenn dann wird höchstens die Übernachtung + Getränke/Essen bezahlt.
ok, das ist dann optimal..ich sehe, daß wenn viele zusammentreffen welche gleiches anstreben, wie zb dieses treffen, daß da allein schon die gemeinschaft solcher menschen viel bewirken kann.. meist mehr als allein, was aber auch nicht gesagt ist..
> Ich weiß ja nicht, auf was für Treffen Du so warst... ;-)
oh, mit ganz wilden käuzen... ;)
ich selbst "spüre" soetwas immersofort im gefühl was die intention meines gegenübers is.. und wenn ich mich mit leuten umgebe die auf was ganz anderes hinauswollen, meinetwegen kaffeefahrtler, dann geht bei mir meist nixmehr.. weiß nich warum das so is.. ist so als beeinflusst mich deren ausstrahlung...
einen wahren remoteviewer bringt das natürlich nich von der rolle ;)


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: