logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: Schaut mal was Freenet schreibt, und unter welcher Kategorie
katzenhai2 schrieb am 9. August 2002 um 23:40 Uhr (398x gelesen):

Ihr solltet den Text auch aufrichtig lesen, dann klappts auch mit dem verstehen.
Ich sehe dort nicht, daß Esoteriker als Spinner abgetan werden. Einzig die Überschrift ist falsch formuliert und führt zu einer Vorverurteilung, die der Text aber gar nicht beinhaltet.
Ich erkenne in den Text einen Hinweis darauf, daß Dopamin für die Erkennung von Paranormalen Phänomenen verantwortlich ist. Meine Theorie ist die, daß die sogenannten "Idigokinder" einen erhöhten Dopaminspiegel besitzen, wodurch auch immer ausgelöst, und diese deshalb hyperaktiv und übersinnlich reagieren. Möglicherweise fördert Dopamin die Weiterentwicklung für PSI-Dinge im Gehirn, es ist halt nur eine Frage des Gleichgewichtes des Dopaminspiegels. Ist dieser zu hoch, spinnen die Leute regelrecht, ist er zu niedrig, streiten sie alles ab, was nicht auf konvetionelle Weise logisch miteinander verindbar ist (da diese durch ihren Dopaminmangel nie gelernt haben, andere Dinge miteinander zu verknüpfen und dadurch durch Trial and Error zu erkennen).
Es steht nirgends im Text, daß dies alles Illusionen seien, sondern dies nur bei einem zu hohen Dopaminspiegel der Fall ist.
Lest auch mal bitte richtig.

----------
> Das Thema ist unter der Kategorie "Psychische Störung" eingeordnet, einfach unglaublich.
> http://www.freenet.de/freenet/fit_und_gesund/gesundheit/psychische_stoerung/glaube_an_paranormales/index.html


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: