logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
9 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Tibet: Tibetische Weisheit
Re: Wer ? Wer ? Wer ?
Ralf schrieb am 13. August 2002 um 8:33 Uhr (417x gelesen):

> >
> > > Oh Mensch, es wird eine Zeit kommen
> > > dies Universum wird zum Feuerball.
> >
> > feuer benötigt sauerstoff, da das universum NICHT mit sauerstoff angefüllt ist, kann es kaum anfangen zu brennen :)
> HIHI, Malik sagt es!
> Reality

Die Vorstellung, dass feuerballartige Prozesse immer mit Sauerstoff verbunden sein muss, ist nicht ganz korrekt.
Wenn im atomaren Bereich Kollisionen stattfinden, entstehen unter Sauerstoffabschluss oft heftige feuerballartig Reaktionen.
Vorallem Chlorreaktionen mit der ersten Hauptgruppenelemente im Periode System der Elemente (PSE)
Hier wird wahrscheinlich das Mythische gemeint.
Wenn man derzeige wissenschafliche Theorie mit dem spirituellen Wissen des Altertums verglichen, dann ergibt sich doch eine logische Übereinstimmung.
Laut buddhistischer Überlieferung konnte Buddha sich in der ersten Nachtwache seine früheren Existenzen vollkommen erinnern.
Deren Zahl müsste astronomisch sein.
Es wurde von Weltperiodenentstehung und -schrumpfung erwähnt.
Hier wurde den Zyklen des Kosmos beschrieben.
Übereinstimmend mit den Veden.
Heute ist die Expansion des Universums allgemein bekannt.
Aber was danach ist, kann nicht gesagt werden.
Laut buddhistisches Wissen müsste das Universum irgendwann aufhören zu expandieren und die Umkehrung stattfinden.
So dass alle Materie sich in einem unendlichen Punkt verdichten und erneut einen Urknall....

Was vor vor vor dem Urknall war, dass kann wahrscheinlich nur .....?


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: