logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Kino: Kino (rubrik) Kino: Kleine Filmliste Kino: John Sinclair Kornkreis: Kornfeldkreise UFO: Geheimnisumwitterte AREA 51 UFO: Ausserirdische (wiki) UFO: Außerirdische Lebensform (wiki)
Waren das nicht Raketen ? o.T
Nestor schrieb am 13. August 2002 um 15:54 Uhr (416x gelesen):

>
> Ukraine UFO wurde nahe der Flugschau aufgenommen
> Ein beeindruckendes Video wurde im ukrainischen ICTV und dem
> russischen Fernsehen gezeigt, als ein unidentifiziertes Objekt ein ukrainisches Kampfflugzeug überflog, nur Sekunden bevor es in eine Menge luftfahrtbegeisterter Menschen krachte, wobei am 27. Juli 2002 84 Menschen ums Leben kamen. Das ist der tragischste Luftfahrtunfall, der je bei einer Flugshow stattgefunden hat. Das abgestürtzte Kampfflugzeug SU-27 tötete 27 Kinder und verletzte 199.
> Das Video zeigt deutlich ein UFO, wie es der Kommentator sagte, das an der abstürzenden SU-27 vorbeiflog. Das UFO ist ein deutlich sichtbarer langer, weißer Zylinder oder auch zigarenförmiges Objekt, dass sehr schnell hinter der SU-27 für 1,5 Sekunden hinterherflog.
> Die beeindruckende Entdeckung wurde während der Detailanalyse des Filmes von der Untersuchungs-Kommission gemacht und es kursieren Spekulationen, dass es ein auslösender Faktor für den Crash gewesen sein könnte.
> General Evgeniy Marchuk, Leiter der staatlichen
> Untersuchungs-Kommision, meinte dazu, dass eine Analyse der
> Flugrekorders darauf hindeute, dass alle Systeme des Flugzeuges, einschließlich der Triebwerke, normal funktionierten.
> Einige andere Experten vermuten, dass es menschliches Versagen war - Übermut der Piloten und unzureichende Organisation der Flug Direktoren der Flugschau - das die Tragödie verursachte. Einige hochrangige Offiziere wurden in Gewahrsam genommen. Die Hypothese, dass ein UFO versehntlich die Systeme der Piloten störte wird nicht völlig ausgeschlossen.
> Dank an Anton Anfalov, Untersuchungs-Spezialist für die MUFON.

>
>


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: