logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Handlesen: Die Kunst des Handlesens (*) Hexerei: Hexen-Ressort
zaubersprüche aus grimms märchen
fen schrieb am 4. April 2002 um 23:02 Uhr (26662x gelesen):

nicht ganz so spektakulär wie aus buffy, weiß ich ;).
aber ist alles dabei: tier- oder pflanzen- oder gegenstands-beschwörungen, geld- und essenszauber, wetterzauber, schlaf- und wachzauber, man bekommt häuser, titel und reichtum, tiere und riesen werden sanft, häuser sauber, rivalinnen bleiben unter ständiger beobachtung, kirchentüren bleiben heil, kirchenstege auch, verlorene liebe kehrt zurück - sowieso liebeszauber ohne ende, etc.

wer aus mir trinkt, der wird ein wolf.
wer aus mir trinkt, der wird ein tiger.
wer aus mir trinkt, der wird ein reh.
(sprachen die verzauberten teiche in 'brüderchen und schwesterchen')

entchen, entchen,
da steht gretel und hänsel.
kein steg und keine brücke,
nimm uns auf deinen weißen rücken.
(hänsel und gretel)

manntje, manntje, timpe te,
buttje, buttje in der see,
meine frau, die ilsebill,
will nicht so, wie ich gern will
(fischer und seine frau)

die guten ins töpfchen,
die schlechten ins kröpfchen.
und
bäumchen, bäumchen schüttel dich,
wirf gold und silber über mich.
(aschenputtel)

tischlein deck dich!
bricklebrit!
knüppel aus dem sack!
(tischlein deckdich, goldesel und knüppel aus dem sack)

spieglein, spieglein an der wand,
wer ist die schönste im ganzen land?
(schneewittchen)

jungfer grün und klein,
hutzelbein,
hutzelbeins hündchen,
hutzel hin und her,
lass geschwind sehen, wer draußen wär.
jungfer grün und klein,
hutzelbein,
hutzelbeins hündchen,
hutzel hin und her,
bring mir die große schachtel her.
(sagte die 'krötenchefin' in gleich zwei märchen: die drei federn / der eisenofen)

grüß dich, zachiel,
wenns möndel ins körbel scheint,
bind los, zachiel, zu guter stunde.
(die hexe in: 'jorinde und joringel')
irgendwie ist der spruch unheimlich. ist mit 'zachiel' der teufel gemeint? wahrscheinlich. mit dem spruch löst die hexe den bann von joringel und er kann sich wieder bewegen.

weh, weh, windchen,
nimm kürdchen sein hütchen
und lass'n sich mit jagen,
bis ich mich geflochten und geschnatzt,
und wieder aufgesatzt.
(die gänsemagd)

still, still, meine lieben riesechen,
ich hab euch wohlbedacht,
ich habe euch was mitgebracht.
still, still, meine lieben vögelchen,
ich hab euch wohlbedacht,
ich habe euch was mitgebracht.
(ferdinand getreu und ferdinand ungetreu)


zicklein, meck,
tischlein, deck.
zicklein, meck,
tischlein, weg.

einäuglein wachst du?
einäuglein schläfst du?
(einäuglein, zweiäuglein und dreiäuglein)


kälbchen, kälbchen, knie nieder,
vergiss nicht deine hirtin wieder,
wie der königssohn die braut vergaß,
die unter der grünen linde saß.
(die wahre braut)

spindel, spindel, geh du aus,
bring den freier in mein haus.
schiffchen, schiffchen, wehe fein,
führ den freier mir herein.
nadel, nadel, spitz und fein,
mach das haus dem freier rein.
(spindel, weberschiffchen und nadel)

trommler, trommler, hör mich an,
hast du mich denn ganz vergessen?
hast du auf dem glasberg nicht bei mir gesessen?
habe ich vor der hexe nicht bewahrt dein leben?
hast du mir auf treue nicht die hand gegeben?
trommler, trommler, hör mich an.
(der trommler)

brennettelbusch, brennettelbusch so kleene,
wat steist du hier allene?
ik hef de tyt geweten,
da hef ik dy ungesaden ungebraden eten.
karkstegels, brik nich,
bün de rechte braut nich.
karkendär, brik nich,
bün de rechte brut nich.
mut heruet na myne maegt,
de my myn gedanken draegt.
(jungfrau maleen)

... ein beispiel für einen katholischen liebeszauber, der NICHT funktionierte :)
o hilge sünte anne,
help mie doch bald tom manne.
du kennst'n ja wull:
he wuhnt var'm suttmerdore,
had gele hore;
du kennst'n ja wull.
(das mädchen von brakel)

und noch ein paar sprüche, die keine 'zauber'sprüche sind.

was macht mein kind, was macht mein reh?
nun komm ich noch zweimal/einmal/diesmal und dann nimmermehr.
(brüderchen und schwesterchen)

knusper, knusper kneischen,
wer knuspert an meinem häuschen?
-der wind, der wind, das himmlische kind.
(hänsel und gretel)

siebene auf einen streich!
(das tapfere schneiderlein)
kein zauberspruch, eher pr, aber seeeehr wirksam.

mein vöglein mit dem ringlein rot
singt leide, leide, leide:
es singt dem täubelein seinen tod,
singt leide, lei-zicküth, zicküth, zicküth.
(jorinde und joringel)

o du falada, da du hangest,
-o du jungfer königin, da du gangest,
wenn das deine mutter wüsste,
ihr herz tät zerspringen.
(die gänsemagd)

schön hühnchen,
schön hähnchen,
und du schöne bunte kuh,
was sagst du dazu?
(das waldhaus)

bb, (ach wie gut, dass niemand weiß ...:)) fen

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: