logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
Re: Hört sich doof an, aber...
Vera schrieb am 8. April 2002 um 22:44 Uhr (413x gelesen):

> Hallo,

> sagt mal können Geister oder sonstige Wesen telefonieren??
> Ich weiß das hört sich jetzt völlig komisch an, aber mir ist etwas passiert, was ich mir patu nicht anders erklären kann. Hatte mein Handy mit Tastensperre weggelegt und bin nach draußen in den Garten gegangen. Plötzlich kommt meine Ma mit meinem Handy zu mir gelaufen und meinte es hat geklingelt. Auf der anderen Seite war meine beste Freundin, die mich fragte warum ich sie angerufen hätte. Aber ich hatte sie nicht angerufen. Meine Mutter kann es auch nicht gewesen sein, denn als ich auflegte war wieder die Tastensperre drin. Weiterhin bringt es mich zum grübeln, daß dieses Gespräch weder bei meiner Freundin noch bei mir abgerechnet wurde und beide Telefone haben geklingelt!! Könnt ihr mir sagen, wie so etwas passieren kann?? Mir fällt keine Erklärung mehr ein.

> Liebe Grüße

> Snow

Hallo Snow,
ja, das hört sich wirklich doof an, aber mir ist ein Fall bekannt, wo sich der verstorbene Freund per Telefon bei seiner Freundin gemeldet hat, sie war danach fix und fertig.
Jedoch bei Deinem Fall glaube ich eher an erklärbarere Dinge, vielleicht Gedankenübertragung oder so in der Richtung, es muss ja kein "Geist" gewesen sein, Du kannst es ja auch unbewusst projeziert haben. Hast Du in der Zeit intensiev an Deine Freundin gedacht? Suche erstmal in Dir selber die Antwort, bevor Du an Geister denkst.

Alles Liebe,
Vera

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: