logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
Re: Wo ist der Unterschied?
Sephrenia schrieb am 14. April 2002 um 16:18 Uhr (409x gelesen):

> Hallo Sephrenia,

> weiße Magick heisst soviel wie: Kartoffelsuppe.
> Die SCHREIBWEISE "Magick" hat Crowley geprägt (ebenso "Astrologick"), anscheinend fand er, daß es besser, intelligenter klingt (frag ihn selber).
> Die Zusammensetzung von "weiß" und "Magick", also die Verbindung von weißer Magie und Crowley, ist irrelevant, unnützlich. Da ja anscheinend jeder seine eigene Definition von "weiser Magie" hat, und was den guten und/oder egoistischen Zweck angeht, kann man nach ein wenig Überlegen dahinterkommen, was die von Dir erwähnte Person damit meinte.

> Alles Liebe,
> Vera

Kann es sein das MAGICK mehr die Wissenschaftliche Magie symbolisiert und MAGIE die Praktische?

Gruß Sephrenia

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: