logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
11 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

..:(((
Hörnchenteufel* schrieb am 4. Mai 2002 um 22:04 Uhr (627x gelesen):

Hi Accolon,
habe erst jetzt Deinen Beitrag gelesen.
Das klingt nicht gut.
Räucher auf jeden Fall Deine Wohnung aus, nimm dazu Salbei Weihrauch und wenn Du hast, Myrrhe. Zur Not geht auch Rosmarin und Oregano.
Nachdem Du durch alle Zimmer gegangen bist öffne die Fenster und Türen und wedel alle negativen Energien hinaus.
Anschließend gehst Du noch einmal durch die Wohnung und räucherst mit einem Duft Deiner Wahl. Damit versiegelst Du alle Türen, Fenster und andere Öffnungen ( Badezimmer einschließlich WC nicht vergessen!!! )mit einem imaginären Pentagramm.
Um Dein Bett kannst Du zusätzlich einen Salzkreis ( Meersalz ) ziehen. Außerdem ist eine Schale mit Essig und 99 bunten Stecknadeln darunter auch hilfreich.
An die Wand, die sich hinter dem Kopfteil Deines Bettes befindet, male ein blaues Dreieck, mit der Spitze nach oben gerichtet. Auf den linken Strich schreibst Du WEICHE, rechts WALTE, darunter WEHRE. In das Dreieck selbst kannst Du noch ein Pentagramm sowie Deinen Namen mit Geburstag und einige Schutzrunen platzieren.
Das sollte erst einmal ausreichen, um diese akute Bedrohung los zu werden.
Arbeite niemals in Räumen, die Du nicht selbst ordnungsgemäß gereinigt hast.
Rufe niemals Energien, von denen Du nicht weißt, wie Du sie wieder los wirst.
Arbeite niemals ohne Schutzkreis.
Mit "Arbeit" meine ich sämtliche magische Praktiken inkl. Gebete und Anrufungen...
Alles Gute...*

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: