logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
re: Magie / Wunschzauber
Mexi * schrieb am 29. Mai 2012 um 14:59 Uhr (2212x gelesen):

Als Schutzzauber kannst du ja den Sator-Spruch verwenden. Der ist relativ einfach und kann neben Amuletten und Beifuss als Schutz wirken, auch zuhause. Schreib die Worte auf ein *Blatt*, aber genau untereinander, da sie so ein *Quadrat* bilden, mit jeweils fünf Buchstaben auf einer Seite. Ausserdem sind sie von oben nach unten, von links nach rechts und das alles nochmal jeweils andersrum lesbar.

SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS

Das bedeutet so viel wie *Der Sämann Arepo hält durch seine Mühe die Räder*, wird aber auch als Schutzzauber verwendet. Das ist allerdings nur eine metaphorische Übersetzung und nicht wortgenau. Schreib diese Worte auf, aber achte darauf, dass sie wirklich ein genaues *Quadrat* bilden. Dann verstecke das *Blatt* an dem Ort im Haus, wo du am meisten bist und dich auch am meisten wohlfühlst. Lass es dann da. Du kannst den Schutzzauber auch für dich selbst verwenden, dann geh genauso vor, nur nimm die Worte mit, wenn du rausgehst. Sonst brauchst du eigentlich nichts weiter, es gibt aber noch viele andere Schutzzauber. Dieser ist allerdings relativ einfach;)

Was die anderen Zauber angeht, dazu sage ich nichts. Sich selbst zu bereichern ist immer so eine Sache. Das ist keine Garantie dafür, dass man glücklich wird. Meistens ist sogar das Gegenteil der Fall. Und mit *Liebe* wird einfach nicht gespielt. Du darfst nie einem anderen Menschen deinen Willen aufzwingen, denn das tust du in diesem Fall. Jeder darf selbst entscheiden, wen er *liebst*. Gut ist das nie, lass das lieber sein. Gegen einen Schutzzauber ist allerdings gar nichts einzuwenden. Jeder sollte für sich selbst einen guten Schutzzauber haben.

Das war es dann auch schon;D





zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: