logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
0 gesamt
Jenseitsforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Etwas Böses lauert?
Elly * schrieb am 30. Januar um 12:18 Uhr (274x gelesen):

Hallo ihr Lieben,
dass hier in der Wohnung ein kleiner Schatten ist und war, hat meine Tochter und mich nie gestört. Auch merken wir die Anwesenheit unseres verstorbenen Katers. Wenn wir ihn bemerken, ist es sehr tröstlich, ja es kommen irgend wie Glücksgefühle auf und man kann beruhigt einschlafen. Ich habe oft das Gefühl er legt sich ans Fußende und dann ist alles friedlich und ruhig. Seit etwa 2 Monaten ist etwas anders. Meine Tochter erzählte mir, als sie nachts zum WC musste und die Badezimmertür zum verlassen des Bades öffnete, zog sie sie sofort wieder zu. Sie hatte plötzlich furchtbare Angst, die sie nicht steuern konnte und ihr inneres sagte ihr, dass vor der Tür etwas extrem boshaftes lauert. Sie machte irgend wann trotzdem die Tür auf, da war dann nichts und sie ging ganz schnell ins Bett. Sonst hatte sie auch immer das Gefühl, das unser Kater auf ihr Bett sprang und es sich am Fußende bequem macht. Neuerdings fühlt es sich nicht mehr so an, als käme unser Kater, irgend etwas größeres und schwereres setzt sich ans Fußende. Sie traut sich nicht zu schauen, was es ist, weil in dem Moment hat sich plötzlich unerklärlich panische Angst. Etwas in ihr sagt ihr dann, das grade etwas mega Böses auf ihrem Bett sitzt.
Seit einigen Wochen habe ich immer mal das Gefühlt, ganz leise Männerstimmen zu hören. Ich habe mir da nie etwas bei gedacht, weil ich fast taub bin. Ich dachte da unterhalten sich vielleicht Leute im Treppenhaus. Vor ein paar Tagen sagte dann meine Tochter "Hast du das jetzt gehört?" Ich fragte dann was und sie Antwortete "es klingt wie eine Männerstimme, ganz leise, aber ich kann nicht verstehen was sie sagt" Da war ich überrascht. Meine Tochter hat ein sehr empfindliches Gehör und wenn sie die Stimme nicht zuordnen kann, ist es mehr als mysteriös.
Sie sagt mir täglich, das sie hier weg möchte, weil sie in dieser Wohnung nur noch Angst hat.
Meine Schwester meinte, das meine Tochter wegen ihrer Angst böse Wesen anlocken könnte, sie solle versuchen ihre Ängste zu beherrschen, aber sie schafft es nicht und sagt, da ist etwas und ich bilde mir das nicht ein.
Kann uns jemand helfen?

zurück


Diskussionsverlauf: