logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: Stimmt es wenn man einen .......
blutroternarr * schrieb am 4. Februar 2009 um 17:36 Uhr (802x gelesen):

hmm, das kann helfen. ABER es gibt keine allgemeione Eigenschaft "gut" oder "böse" udn schon gar nichts, was ohne intelligente selektion dazwischen trennen kann.

Diese "segnung " könnte verschiedene auswirkung haben. ich skizziere ein paar fälle

a) der segnden projeziert seinen Gut/Böse-Trennalgorythmus in das erschaffene Objekt. Die folge wäre, dass der rosenkranz vll. gegen energiene wirkt, die von dirr erwünscht sind, oder gegen dinge nicht hilft, die du für unerwünscht hältst (keine sorge, das sind nur keleine Randgebiete; die schnittmengen sollte groß genug sein, dass es auch einiges bringt.
b) Der segnden ermöglicht es, dass dein Algorythmus auf das Objekt projetziert wird. Da wäre die selektion nach deinen aktuellen ansichten vorteilhaft. aber ansichten ändern sich ^^
c) der Gegenstand selbst wird ohne algorythmus belassen, und nur mit einer bannenden funktion ausgestatte, die du je nach situation auslösen musst (z.B. durch ein gebet ( hierbe ist nicht der text des gebetes entscheidend, sondern die enegrgien..)) das hätte den vorteil, das du es gezielter einsetzen könnest, es wäre aber kein schutz, wenn du schläfst.


Die obrigen föälle sind nicht alle möglichen, es gibt noch jegliche erdenkleich übergangsform, aber genere ll denke ich, dass es heöfen könnte.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: