logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
8 gesamt
Traumdeuterforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Traumdeutung Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[3]: Traum von Thors Hammer... ein Zeichen??
Dreamcatcher * schrieb am 14. Januar 2013 um 19:30 Uhr (1400x gelesen):

hallo Julia!

ich bin selbst in einer christlich geprägten Familie aufgewachsen. fremde götter waren mir fremd.
erst mit der zeit und der zunehmenden näherung an die super-realität war das interesse an mythen und sagen der verschiedensten kulturen weltweit in mir geweckt.

irgendwann kam es dazu dass ich mich auch für die nordischen götter zu interessieren begann und Thor war der erste der sich sozusagen bei mir meldete ;)

er schenkte mir einen unsichtbaren Mjöllnir der jedesmal sein aussehen veränderte - das passierte in der studienzeit wo ich wirklich wegen andrer dinge auch schwierigkeiten hatte vorwärtszukommen.
der hammer war darauf bestimmt hindernisse aus dem weg zu räumen, was er auch tat. er steht für willenskraft und ist ein göttliches werkzeug das steine ausm weg beseitigt. das ist der Mjöllnir in seiner reinsten form.

dein traum hört sich für mich nach einer göttlichen vision an. bitte doch Thor (schließlich ist er auch ein puzzlestück des einen bewusstseins das alles hervorbringt) dir einen Mjöllnir zu schenken. deine seele trachtet danach. du willst ein werkzeug dass dich im leben weiterbringt.
möge es dir ein segen sein.

alles liebe
DC

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: