logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
Traumdeuterforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Traumdeutung Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Reiki: Reiki (wiki)
Stinktier und Ferkel im Traum
staufi * schrieb am 16. April 2013 um 18:17 Uhr (1702x gelesen):

Hallo zusammen,

ich würde gerne eure Meinung zu dem Traum von letzter Nacht wissen.
Ich war im Garten bei meiner Mudder, in dem ein Stinktier durchlief. Ich war mit meiner Freundin da und hab es ihr gezeigt. Es lief dann aufeinmal auf zwei Beinen. Danach kam ein kleines aufgedrehtes Ferkel angedüst, hat das Stinktier bekämpft und aus dem Garten gejagt. Wie das stinkende Tier abhaute, war eigentlich zum Brüllen komisch. Nach jedem zweiten Satz machte es eine Drehung um die eigene Achse. Dann war es weg. Eine Sau/Eber hab ich auch gesehen, was in den Graben geplumpst ist, es konnte aber selbstständig wieder rauskommen. Das Ferkel war immer noch total aufgedreht. Es war unter einem Hut (Cowboy Style). Ich hab gelacht. Ich konnte es dann mit Reiki beruhigen. Traum vorbei.

Was meint ihr dazu? Vielen Dank im Vorraus!
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 16.4.2013 19:22

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: