logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
0 gesamt
Vereinsforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Vereinsseiten Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Humor: Humor (rubrik) Test: Regeln für Experimente (wiki)
möchte mich....
dasTrickster * schrieb am 28. Juni 2018 um 9:25 Uhr (198x gelesen):

... bedanken für die Infos.

Und bedanken möchte ich mich auch bei dir, Martin, fûr dieses grossartige Experiment welches mir viele Jahre Spass und Erkenntnisse gebracht hat.
Und ebenso möchte ich mich bei allen bedanken welchen ich hier seit 2002 begegnet bin und allen welche sich über die Jahre Paranormal am laufen gehalten haben!

Ich denke auch das sich der Verein Paranormal irgendwie "überlebt" hat.
Zumindest deute ich die Zeichen hier so.
Und vielleicht liegst du mit deiner Überlegung garnicht falsch es anders zu machen.
Möglicherweise erwacht dann Paranormal irgenwie wieder aus dem Dornröschenschlaf.


> > Sie repräsentieren den Verein nach aussen hin!
> Im wahrsten Sinne des Wortes. ;-) Alles gut repräsentiert.

Ja so gesehen. Wirklich gut repräsentiert ;-)

>
> @dasT: Du kannst und darfst eine von zwei Dingen wählen:
> 1.) Mithelfen und Paranormal in eine Richtung entwickeln, die dir mehr liegt

Jahre lang versucht, aber.....naja man hätte....hätte.....zugegeben.


> 2.) Dich an dem erfreuen, was dir gefällt und das was du anders haben möchtest wo anders suchen. ;-)
>
Werde ich tun.
Aber los wird Paranormal mich wohl nie so ganz (lassen).


Ganz liebe Grüße

Auch an das Team.
Das habt ihr über die Jahre sehr gut gemacht.
Danke für eure Zeit.

(Nein keine Ironie. Ich meine das wirklich)

Ohne Orion, Loria, Elokin, Hel, Martin und einige andere wäre Paranormal.de schon lange völlig tot.

Danke euch dafür.

zurück


Diskussionsverlauf: