logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Astralebene: Astralebenen (*) Astralebene: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralebene: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
Huhu
Darakin * schrieb am 16. Januar 2016 um 15:55 Uhr (637x gelesen):

Hallo. Ich sehe hier ist viel im Umbruch. Ich hoffe es hat trotzdem jemand kurz Zeit für mich.

Es geht um die "Freien Energien" genauer gesagt aus dem Bereuch Antares.

Kurze Vorgeschichte. Ich praktiziere seitdem ich 15 bin, hauptsächlich Astealresien und jahrelang mal dies und das angeschnitten.

Dez 2013 wollte ich channeln lenrnen, aus dem Grund öfter mal Besuch in meiner Wohnung gespührt zu haben.
Einige Monate später war es sehr erfolgreich. Ich erfragte den Namen und fand ein Siegel hier auf der Seite.
Rückblickend bin ich etwas verwirrt. Der Name war sehr eindeutig. Diese Siegel werden als Kräfte beschrieben aber ich habe mit einer Persönlichkeit gesprochen. Ist es normal, das diese solche Form annehmen können ?

Also ist jeder Kraft gleichzusetzen mit einer Persönlichkeit, mit der man sprechen kann ? (Mir ist klar, das siede wohl nicht wie ein Mensch ist, sonder ihren Aspekt verkörpern dürfte aber ich habe Geister sonst nur auf der Astralebene gesehen)

Wenn jemand Erfahrung mit diesen Kräften hat, wäre ich sehr dankbar für Hilfe. Es gab 2 bzw 3 sehr beeindruckende Erlebnisse und ich würde da gerne mehr verstehen.

Vielen Dank schon mal.

LG
Marc

P.S. Bei dem Siegel handelt es sich um "Ruun". so nannte sie sich und ich fand das Siegel einen Tag später hier auf eine der Seiten.
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 16.1.2016 15:56

zurück


Diskussionsverlauf: