logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Bewusstsein: Bewusstsein&Materie (wiki)
Lichtkongress
jorgaros schrieb am 17. Juni 2002 um 1:24 Uhr (8394x gelesen):

Liebe Freundinnen und Freunde !

Hier ist der Newsletter von Buddhi - mit den aktuellesten Infos
zum Lichtkongress am 14.September in Berlin. Folgende Punkte werden
behandelt:

1. Allgemeines
2. Vorbereitungstreffen in Hannover, Hamburg, Neuss und Künzelsau
3. Zu den Veranstaltungsthemen
4. Übernachtungsmöglichkeiten auf dem UFA-Gelände
5. Spendenaufruf


--------------------------------------------


1. Allgemeines

Zunächst ein großes Danke schön für die immer größer werdende Resonanz zum
Lichtkongress !

Es haben sich ungemein viele Menschen gemeldet,die alle einen Beitrag zum
Kongress leisten möchten. Bei den vielen Vorschlägen haben wir wirklich die
Qual der Wahl. Wir werden so viele Ideen wie möglich realisieren !

Wir haben bis heute etwa 230 Anmeldungen zum Kongress, was wir in der Tat so
früh nicht erwartet hätten. Es zeigt sich, daß unser Anspruch Realität wird,
bzw. ist: Nämlich daß dieser Kongress zu einer Veranstaltung von uns allen
und für uns alle wird, ohne Hierarchien, ohne Trennungen, sondern ein großes
gemeinsames Werk.

Ich möchte darauf hinweisen, daß wir aus Kostengründen dertzeit keine
Eintrittskarten versenden. Alle, die sich angemeldet haben und noch anmelden
werden, sind aber registriert und brauchen sich daher keine Sorgen zu
machen. Jede(r) müßte in jedem Fall ein Antwort-Mail von mir bekommen haben.
Falls dies bei jemandem nicht geschehen ist, bitte ich um kurze Nachricht.
Bei den diversen Vortbereitungstreffen werden wir jerweils Eintrittskarten
verteilen.



2. Die Vorbereitungstreffen

Dann möchten wir noch auf unsere kommenden Vorbereitungstreffen hinweisen.
Teilweise haben sich hier die Veranstaltungsorte oder die Uhrzeit geändert.

1. Am Samstag, 22. Juni, um 14:00 Uhr in Hannover (ACHTUNG:
Uhrzeitänderung !) im Freiteitheim Lister Turm, Walderseestr. 100 - Raum 22
2. Am Sonntag, 23. Juni, um 11:00 Uhr in Hamburg-Norderstedt,
DRK-Ortsverein, Ochsenzollstr. 124 (U-Bahn Ochsenzoll)
3. Am Samstag, 13. Juli um 14:00 Uhr jetzt im "Wegweiser", dem etwas
anderen Buchladen in 41469 Neuss-Norf, Rilkestr. 3
4. Am Sonntag, 14. Juli um 14:00 Uhr bei Bernd Hückstedt, Pfarrweg 2,
74653 Künzelsau

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!



3. Die Veranstaltungs-Themen

Es zeichnet sich bei den Vorbereitungstreffen ab, daß wir bei der
Themenauswahl eher auf Qualität, als auf Quantität setzen sollten. Oder
anders ausgedrückt: Wenn wir zuviele Themen anbieten, würden wir uns nach
Meinung einiger evtl. überfrachten und das eigentliche Ziel ein wenig aus
den Augen verlieren, nämlich eine noch stärkere Vernetzung unter uns allen
und eine gemeinsame Ausrichtung auf das neue Zeitalter und das Paradies auf
Erden. Denn das ist der Sinn des Lichtkongresses, nicht so sehr die reine
Information. Natürlich möchten wir auch über interessante Themen informieren
und werden dies auch tun, doch wurden wir immer wieder gefragt, ob wir durch
eine zu starke Konzentration auf eine große Themenvielfalt nicht den
eigentlichen Zweck dieser Veranstaltung vernachlässigen würden . Ich bitte
hierzu auch um Euer Feedback, z.B. in unserem Diskussionsforum unter
www.lichtkongress-2002.de.

Außerdem suchen wir noch ReferrentInnen / ModeratorInnen zu den Themen:

1. ERDE (mit allem was dazu gehört, also Erdchakren, Erdheilung,
Kraftfelder etc.)
2. Lichtkörperprozess / Aufstiegsprozess / Dimensionssprung
3. Schamanismus
4. Maya's - Informationen zu den "kosmischen Maya" und speziell ihrem
Kalender (Tzolkin)
5. Neuer Umgang mit Sexualität und Tantra

Hier können auch Teams gebildet werden. Wer möchte gerne eines dieser Themen
verantwortlich bearbeiten? Oder wer kennt eine(n) ExpertIn? Dann setzt Euch
bitte mit uns unter info@projekt-aufbruch.de in Verbindung.



4. Übernachtungsmöglichkeiten auf dem UFA-Gelände

Alle, die nach einer Übernachtungsmöglichkeit in Berlin gefragt haben: Wir
haben das Gästehaus auf dem Veranstaltungsgelände mit angemietet. Es gibt
zwei Übernachtungs-Varianten:

1. Übernachtung im Jugendherbergs-Stil: Mehrere Personen auf einem
Zimmer, bezogene Matratzen sind vorhanden. Bitte Schlafsack oder Decke
selber mitbringen. Preis: 14,00 Euro pro Nacht sowie 5,00 Euro pro
Bettwäsche.
2. Komfortablere Variante in einem Doppelzimmer für 41,00 Euro pro
Zimmer (nicht pro Person !). Preise für Bettwäsche ebenfalls je 5,00 Euro.

Frühstück ist für 5,00 Euro möglich. Die Buchung der Zimmer erfolgt direkt
bei der UFA-Fabrik. Ansprechpartnerin ist Frau Ulrike Rache, Telefon: (030)
75503170, Fax: (030) 75503110, Mobil: 0172-3955663. Bitte Stichwort
"Lichtkongress" angeben, denn die obigen Preise sind extra für unsere
Veranstaltung ausgehandelt. Sollten alle Zimmer ausgebucht sein, setzt Euch
bitte mit uns in Verbindung, wir organisieren dann weitere
Übernachtungsmöglichkeiten.



5. Spendenaufruf

Wie die meisten von Euch wissen, gab es viele Diskussionen bei uns, ob wir
den Lichtkongress mit festen Eintrittspreisen versehen sollten, oder nicht.
Zunächst hatten wir uns auf das erste verständigt und hatten einen
durchschnittlichen Eintrittspreis in Höhe von 20 Euro angesetzt.

Wir sind dann wieder davon abgewichen, weil wir doch klare Signale bekommen
haben, daß unser Vertrauen groß genug sein sollte, diese Veranstaltung auf
Spendenbasis abzuhalten. Ich meine auch weiterhin, daß diese Entscheidung
die Richtige ist, denn hinter dem Lichtkongress steht eine ganze Bewegung,
und zwar eine Bewegung von unten, die eben auch mal andere Wege gehen will.
Viele hat es ja tatsächlich sehr überrascht, daß solch eine Veranstaltung
mit derart hochwertigen Komponenten (Workshops + Kunst) auf Spendenbasis
durchgeführt wird.

Aber Spendenbasis heißt eben, daß auch Spenden hereinkommen müssen. Wir
sind derzeit nicht in der Lage, bis zum Kongresstag auf eben diese Spenden zu
warten. Vielleicht kann jede(r) mal überlegen, ob zumindest 5 Euro auf unser
neues Spendenkonto überwiesen werden könnten. (Wir haben jetzt ein Extra
Konto hierfür eingerichtet, siehe unten). Zum Glück konnten wir inzwischen
zumindest die Saalmiete in Höhe von 650 Euro komplett überweisen. Ich will
Euch jetzt nicht jammernd in den Ohren liegen mit all den anderen Kosten,
die auch noch anfallen aber ich denke, Ihr könnt Euch das vorstellen.

Also, wer ohnehin am Kongresstag etwas spenden wollte: Vielleicht könnt Ihr
diese Spende etwas vorverlegen. Und wer ideell mit den Zielen dieser
Bewegung übereinstimmt: Ich bitte Euch, neben Eurer geistigen Unterstützung
nun auch über eine materielle Unterstützung nachzudenken. Hier die neue


Bankverbindung:

<Kontodaten entfernt auf Anfrage der Inhaberin (2015)>



Also, Ihr Lieben, das wars für heute. Lasst uns immer daran denken: Das neue
Zeitalter hat bereits begonnen ! Wenn wir nur alle glauben, daßes so ist,
dann ist es im selben Moment Realität !

In diesem Sinne alles Liebe und Segen,

Euer Eckart


- Zum Abmelden des Newsletter sendet bitte ein kurzes E-mail zurück -
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt "Aufbruch in ein neues Bewusstsein"
Eckart Haase, Schönwalder Str. 30, D-13347 Berlin-Wedding, Tel.: +49 (0) 179 4237758
Dagmar Freudenberger, Pankstr. 16, D-13357 Berlin, Tel.: +49 (0) 30 4624658
E-mail: info@projekt-aufbruch.de - Webseite: http://www.projekt-aufbruch.de
---
Beitrag zuletzt geändert: admin (Forumsmoderation) am 9.8.2015 14:34

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: