logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
8 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Heilen: Reiki (wiki) Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
re: Möchte vergessen...
Elokin * schrieb am 2. Mai 2013 um 22:15 Uhr (836x gelesen):

Hallo,

natürlich gibt es Zauber die Dir helfen können, kennst Du Dich denn mit Magie aus?
Es käme Kerzenzauber in Frage, Wasserzauber , Sigillen..alles mögliche..man muss es nur anwenden können.
Man muss sich schützen können, man muss wissen das es funktioniert, nicht glauben, wissen!
Alle Zauber die mit reduzierbaren Materialien arbeiten sind sehr gut geeignet, abnehmender Mond dazu ist sinnvoll. Nicht geeignet sind konservierende Zauber wie Einfrieren, Bindungszauber, Knotenzauber usw.

Wäre ich an Deiner Stelle würde ich mir eine Kerze mit einer Sigille herstellen, bei abnehmenden Mond mit dem abbrennen beginnen, mit der Flamme meditieren und ihn freigeben! Entlass ihn aus Deinen Gedanken, entlass ihn aus Deiner Beziehung, visualisiere Dich wieder glücklich und immer wenn Du an ihn denkst sende ihm positive Gedanken, hülle ihn in rosa Licht und wünsche ihm alles gute.
Klammere Dich nicht an ihn , Du blockierst Dich selber , Du könntest schon längst wieder in einer neuen Beziehung sein, Dir kann es doch völlig egal sein ob er mit der Trennung klarkommt oder nicht, es ist sein Leben. Es sei denn Du willst ihn zurück? Wenn nicht zieh einen Schlussstrich, genieße den Mai, genieße den Mond und wenn Du bereit bist ihn loszulassen, beginnt die Heilung und schon sehr bald tut es nicht mehr so weh und kurz danach gar nicht mehr :O)
Wenn Du noch Fragen hast, Frag ruhig
Beste Wünsche Elokin




zurück


Diskussionsverlauf: