logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Jenseitsforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[6]: Bin neu hier :)
Fasan * schrieb am 14. Dezember 2014 um 15:20 Uhr (842x gelesen):

@Jokke

Ja, ich wollte mich einfach mal austauschen...
In Peters Forum geht so etwas ja nicht.

Mir sind noch andere interessante Erlebnisse eingefallen!
Wenn mein Mann früh morgens zur Arbeit fährt, verabschiedet er sich immer vorher von mir im Schlafzimmer. Eines morgens
kam er also ins Zimmer und verabschiedete sich wie immer, ich war da noch etwas verschlafen...
Kurze Zeit später erschien er schon wieder und verabschiedete sich wie beim 1. Mal. Nur war ich dieses Mal wirklich wach. Ich verkniff mir die Aussage:"Du warst doch gerade schon bei mir..." Das erste Mal war es bestimmt sein "Vorbote" oder? Ich hatte auch schon ein ähnliches Erlebniss.
Ich hörte, wie das Auto meines Mannes die Auffahrt zum Haus hochfuhr und dann das typische Geräusch, als würde die Haustür geöffnet. Ich ging also auf den Flur, um meinen Mann zu begrüßen, doch es war niemand dort. Auch das Auto stand nicht am Haus. Mein Mann kam dann etwa 10 Minuten später ;) Ich habe gelesen, dass es solche Vorkommnisse in Skandinavien oft gibt und für die Menschen dort als ein Hinweis genutzt wird, dass der Angehörige gleich zuhause ist.

Einmal habe ich beim Autofahren ganz kurz einen Hund am Straßenrand gesehen (einen Dobermann), beim 2. Blick dorthin war nichts mehr zu sehen... Der gleiche Hund befand sich eine Zeit später, bei einem "Gefühl des falschen Aufwachens" im Schlafzimmer. Ich habe ihn dann weggeschickt und er verschwand. Dieser Hund ist mir völlig unbekannt.

Was hat denn die Auswertung des Fragebogens ergeben?

Viele Grüße,
Fasan

zurück


Diskussionsverlauf: