logo


Beiträge: 0
(gesamt: 1)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Jenseitsforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
Medium ??
birdinia * schrieb am 28. März um 1:47 Uhr (380x gelesen):

mein name ist stefanie )scheib extra alles klein dauert sonst zu lange) ich bin 48 mittlerweile also meine kleine geschichte meines lebens fing bereits mit 3 jahren an als ich zu meinen eltern ins schlafzimmer kam mitten in der nacht und meinte opa ist da ich habe behauptet (laut meinen eltern) das mein opa an meinem bett war und sich verabschiedet hatte am nächsten morgen bekamen meine eltern ein anruf mein opa sei in der nacht gestorben etwas zu der zeit wo er bei mir war dann war lange zeit ruhe mit allem (nicht wundern das ich manchmal er schreibe den zu der zeit war ich noch männlich (transidentisch)) als ich ca 22 war es war ein montag werde es nie vergessen fuhr ich morgends zur arbeit konnte mich aber rein gar nicht konzentrieren machte fehler und war unruhig dachte nur an meine oma ich holte meine damalige freundinn ab und fuhren zu meiner oma was absolut absurd war denn sie wohnte eine ganze strecke weg und wir besuchten sie nur sonntags bis ca 18 uhr dann nach hause also war es absurd das wir montags hinfuhren aber irgendwas sagte immer fahr hin fahr hin also gab ich nach und wir fuhren und blieben bis weit nach 20 uhr auch nicht normal nur wiederwillig mussten wir los meine oma konnte vom küchenfenstern runter zum parkplatz schaun als wir unten ankamen fragte ich meine freundinn sie schaut komisch oder meine freundinn meinta ja ich ging zur fahretür schaute meine freundinn übers autodach an und sagte schau sie dir genau an und wincke vile wir werden sie nie wieder sehen wir fuhren sehr sehr langsam vom parkplatz bis sie nicht mehr zu sehen war die ganze fahrt über haben wir kein wort geredet am donnerstag nachmittag ich fuhr von der arbeit nach hause überkam mich ein riesen schauer ich musste anhalten auf dem rastplatz und prompt klingelte mein handy es war meine freundinn sie meinte meine mutter hat angerufen meine oma ist in der nacht von dienstag auf mittwoch gestorben die kleinen sachen hab ich alles weggelassen so geht es bereits mein leben lang das ich von einem geist geärgert wurde allerdings nur dann wenn ich 2 bis 3 tage nicht mit ihm geredet hab ect und für alles gibt es zeugen also kein blödsinn falls es jemand denckt ich mercke immer wenn eine selle geist ect bei mir in der nähe ist ein ganz merkwürdiges gefühl kommt dann (bin höchstsensibel laut einem arzt) manchmal kann ich sogar mit ihnen reden also ich rede und es kommen prompt das irgendwas umfällt oder ähnliches aber genug geschrieben eure stefanie

zurück


Diskussionsverlauf: