logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
10 gesamt
Literaturforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Literaturresort Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
Josef Viktor Müller

Jokke * schrieb am 15. Februar 2012 um 15:29 Uhr (944x gelesen):

Den Geist verwurzeln

Josef Viktor Müller

Den Geist verwurzeln -
ein integriertes Verständnis der Namen von Akupunkturpunkten, jenseits von entgeistigter Körperlichkeit und körperlosen Spiritualität.
Ein multidimensionales Verständnis der Punktenamen hilft die Evidenz- gestützte Tyrannei der Schulmedizin, welche die Punkte auf ihre körperlichen Funktionen reduzieren will, ebenso hinter sich zu lassen wie es auch blosse philosophische Spekulationen verhindert.
Stattdessen können wir Akupunkturpunkte benutzen, um die Pole von Körper und Seele/ Geist aufeinander bezogen zu halten. Die Verwurzelung des Geistes bedeutet so ein Herabwachsen in die Körperlichkeit und gleicht die Einseitigkeit einer nur auf Aufstieg gerichteten Auffassung von Entwicklung aus.
So dient die Akupunkturnadel als Pfeiler der Seele zur Verkörperung von Bewusstseinszuständen.
Derart von der Beschränkung auf die körperliche Wirkung befreit, dienen die Akupunkturpunkte als Bindestriche der Psycho-Somatik.

Quelle

http://www.weltbild.ch/3/14479409-1/buch/den-geist-verwurzeln.html
Bildquelle
http://www.weltbild.ch/3/14479409-1/buch/den-geist-verwurzeln.html



zurück


Diskussionsverlauf: