logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Literaturforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Literaturresort Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Chico Xavier
JesusLopez * schrieb am 23. Februar um 12:10 Uhr (67x gelesen):

Die Bücher von Chico Xavier werden seit einigen Jahren ins Deutsche übersetzt. Unten ist der Link zu finden.

Bedeutung für den brasilianischen Spiritismus
Chico Xavier hatte schon in seiner Kindheit Kontakt zu Geistern gehabt. Nachdem er mit den Lehren Allan Kardecs in Berührung gekommen war, veröffentlichte Chico Xavier zahlreiche Bücher, deren Inhalt ihm von Geistern eingegeben wurde (Psychographie). Der Verkaufserlös der Bücher wurde karitativen Organisationen gespendet, was zu einer großen Popularität des Mediums führte. Durch zahlreiche Radio- und Fernsehauftritte trug er maßgeblich zur Verbreitung des Spiritismus in Brasilien bei. Man schätzt die Zahl der Anhänger des kardecianischen Spiritismus in Brasilien auf 4,6 Millionen. International bekannt wurde Chico Xavier 1979, als im Prozess gegen einen jungen Mann in Goiânia, dem der Mord an einem Freund vorgeworfen wurde, eine von Chico Xavier psychographierte Nachricht des Toten als Beweismittel vom Gericht angenommen wurde und der Angeklagte daraufhin freigesprochen wurde. In Brasilien haben Medien besondere Rechte.
Noch heute zählt er zu den populärsten Brasilianern des 20. Jahrhunderts....



zurück


Diskussionsverlauf: