logo


Beiträge: 0
(gesamt: 1)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Traumdeuterforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Traumdeutung Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[3]: Juwelier will meine Ohrstecker
anton * schrieb am 1. November 2015 um 11:56 Uhr (272x gelesen):

Hallo Afrodite!

Träume sind raffiniert. Ergo passe ich mich diesen an. Für Dich bedeutet es:
Passe genau auf, was und wie ich es schreibe!

Also es gibt zwei A….. Von der einen ist bekannt, dass diese …. , von und über Dich weiss ich nur was der Traum anzeigt. Und da er raffiniert ist suche ich das darin möglicherweise versteckte.

Merke Dir darum vor allem folgendes: ein Traum beleidigt nie, beschuldigt nie, belobigt nichts und man erhält keine Geschenke. Er ist unschuldiger als ein kleines Kind. Der Grund findet sich darin, dass uns „Menschheitsbedingt“ alles möglich und leider auch alles erlaubt ist. Wenn ein Traum diese Regeln nicht einhält, ist so ein Traum für mich „vergiftet“. Liegenlassen, vergessen.
Wie ich sehe, macht Dir das Rumoren, der Lärm in den Ohren Mühe. OK. Das war meine Erfindung, weil Dir steckt „bildhaft etwas in den Ohren“ und das funzt nicht so wie es sollte oder Du es willst und darum willst Du es reparieren lassen.
Du musst das für Dich übersetzen, was es sein könnte, ich habe nur von ferne einen Interpretationsanstoss gegeben, aber ich bin nicht dein Traumausdeuter-
So long!
anton


zurück


Diskussionsverlauf: