logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
Vereinsforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Vereinsseiten Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Aufgaben eines stellv. Vorsitzenden
Martin Rieth (Gründer) * schrieb am 22. September 2011 um 22:20 Uhr (751x gelesen):

Moin Moin ensmann, und alle potentiellen Kandidaten,

Die Aufgabe zunächst mal ganz einfach:
Durch die Arbeit die Ziele des Vereins Satzungsgemäß verfolgen und umsetzen ist Aufgabe des Vorstandes und seiner Mitglieder.

Aufgaben im Einzelnen:
- Eine passive Mitgliedschaft ist Pflicht. Anerkennung der Satzung. (kostenfrei)
http://www.paranormal.de/verein/satzung.htm

- Besitz einer E-Mail für die Kommunikation

- Verfügbarkeit eines Internetzugangs zur Wahrnehmung adminisitrativer Aufgaben auf der Webseite.

- Entscheidung über die Ausgabe von Geldern. Bisher immer Einstimmig. Kann aber mehrheitlich erfolgen. Haben wir in der Satzung nie festgelegt. Die Ausgaben müssen bis zur Entlastung durch den Vorstand gegenüber der Versammlung verantwortet werden. Sprich eine Verwendung ohne Entlastung könnte evtl. Forderungen nach sich ziehen. Da ist die Einstimmigkeit schon wichtig.

- Alle anderen Entscheidungen natürlich. Welche das sind, lässt sich durch die Tätigkeitsberichte der früheren Protokolle erfahren: http://www.paranormal.de/verein/dokuindex.htm

::: Die wichtigste Aufgabe (mMn) ist die Reaktion auf E-Mails und für den Stellvertreter gilt dies besonders
in Abwesenheit des Vositzenden (Urlaub)

- Vielleicht noch wichtig: Ja, du musst mit deinem realen Namen beim Amtsgericht gemeldet werden.

Ich sach 42, Martin Rieth (Vorsitzender)
-----

zurück


Diskussionsverlauf: