logo


Beiträge: 0
(gesamt: 2)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Kino: Kino (rubrik) Kino: Kleine Filmliste Kino: John Sinclair
Spiegelneuronen
Garfield * schrieb am 25. Juli 2012 um 12:22 Uhr (1276x gelesen):

Die Entdeckung der Spiegelneuronen ist relativ jung.Mit ihrer Theorie lasst sich wunderbar Intuition und Empathie erklären.Vielleicht kann man mit ihnen auch Telepathie und Gedankenübertragung erklären.Die Menschen,die dafür anfällig sind,müssen besonders viele und gut ausgebildete Spiegelneuronen haben.Autisten dagegen haben kaum bis keine Spiegelneuronen.Deshalb leben sie in ihrer eigenen Welt.Sie erhalten Signale,die die Spiegelneuronen aktivieren,nicht.

Was sind Spiegelneuronen?

Ihr habt selber erlebt,wenn einer gähnt,das man selber gähnen muss.Durch das Gähnen werden die Spiegelneuronen aktiviert und man selber macht die gleiche Aktion.
Gutes Beispiel ist auch,wenn Lachen ansteckt oder man bei einen traurigen Film weinen muss.

Ich habe zwei Links zu den Spiegelneuronen.Der erste Link ist wissenschaftlich,erzählt auch,wie die Spiegelneuronen entdeckt wurden.Der zweite Link ist esoterisch-wissenschaftlich.

http://www.planet-wissen.de/natur_technik/forschungszweige/spiegelneuronen/index.jsp

http://koenen-consulting.eu/auer/index.php/Gehirnfunktionen-und-Telepathie.html

zurück


Diskussionsverlauf: