logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[2]: Die Realität der Bibel...
felina * schrieb am 28. November 2012 um 12:04 Uhr (1706x gelesen):

Hallo Garfield,

Wenn es zum größten Teil Metaphern sind, ist es ja kein Wunder, dass heute nichts mehr passiert.
Allerdings ist deine Frage gar nicht so uninteressant.
Erstens: Jesus endete am Kreuz. Metapher oder nicht - er wurde vernichtet. Das würde jedem Propheten heute genauso gehen, nur werden solche Leute heute anders vernichtet, entweder durch Rufmord oder von Geheimdiensten.
Zweitens: vielleicht passieren solche Dinge speziell immer zu einer "Zeitenwende", wie wir sie ja angeblich auch jetzt erleben. Insofern würde es dann stimmen, dass der Messias, welcher nun auch immer, zurückkehrt (oder ein neuer auftritt), um sozusagen die aus den Fugen geratene Welt wieder neu zu ordnen.
Dann müsste man sich fragen, ob dies schon geschehen ist und wer ihn dann vernichtet hat.

Was die Bibeltexte angeht, lohnt es sich mal, sich die Bücher des Autors Ralph Ellis anzusehen. Der kommt zu dem Schluss, dass die Bibel aus dem Wissen der Pharaonen hervorgegangen ist. Sehr spannend.

LG

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: