logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Meditation: Meditation (ressort) Meditation: Aufmerksamkeit (wiki)
Harmonie mit Allem
Torsten * schrieb am 6. November 2013 um 22:51 Uhr (1324x gelesen):

Hallo!
Ich möchte gerne mal über meine Art von Meditation berichten um zu hören
ob ihr das so kennt bzw. was ihr dazu meint..
Ich sitze in normaler Meditationshaltung (Lotussitz).
Ich stelle mir vor, dass meine direkte Wahrnehmung der Umwelt mit jedem Einatmen etwas größer wird (allerdings auch mit dem Ausatmen wieder etwas kleiner wird, um rhytmisch zu bleiben).
Ich versuche dann mir den erfassten Bereich möglichst detailliert vorzustellen in erster Linie optisch,
aber auch ihn zu fühlen als wäre all das mit mir verbunden.
1) Zuerst mein Körper, damit fängts logischerweise an.
2) dann mein Zimmer
3) dann das ganze Haus
4) die Strasse in der das Haus steht
5) das ganze Dorf
6) das Umland also Strassen, Wälder, Felder usw
7) ganz Deutschland von der Nordsee bis zu den Alpen
8) den Kontinent
9) die ganze Erde

Ich gehe so schrittweise vor, von bekannten Tatsachen zu den "unbekannten" bzw schwierigeren.
Die Vorstellungskraft wird natürlich mehr und mehr beansprucht.

Zuletzt stellt sich das Gefühl ein mit allem Leben der Erde verbunden zu sein und dass alles mit meinem Atem
schwingt also absolute Harmonie mit alldem besteht.
Ich finde es ist eine schwierige Übung, aber wenn es klappt eine unglaubliche Erfahrung!

MFG

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: