logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Hexerei: Hexen-Ressort Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
Re: Frage:
James Ryan schrieb am 16. Juli 2002 um 20:18 Uhr (544x gelesen):

> In alten Zeiten wurden doch "Hexen" getötet, verbrannt was auch immer...
> die meisten aber waren ganz normale Menschen sie sahen nur schön aus oder waren klug.Warum haben sie gedacht sie seien Hexen?Haben sie wohl schon eine richtige Hexe getötet und wollten wircklich alle vernichten?Wenn das so war besaß sie dann weiße oder schwarze Magie?
> Tschüss,
> bitte antworten,
> Pia

Ich denke , das das Alles von der großen Angst vor dem Unbekannten ausging ..... Die kath . Kirche war damals sehr einflussreich und wollte keine Macht verlieren durch weisse frauen und Männer . So haben sie eine Stelle in der Bibel als Vorwand genutzt alle , die auch nur in einer geringen Weise ihnen im Weg standen oder zu intelligent die Unterdrückung der Kirche zu erdulden ,hingerichtet . Mfg , james Ryan


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: